Direkt zum Inhalt

Oral-B Triumph: Erste Elektro-Zahnbürste mit interaktivem Computer-Display

02.08.2006

Die 9500 Triumph verfügt über Basisstation mit Aufbewahrungsbox, tragbares SmartPlug-Ladegerät, zwei MicroPulse- und zwei ProBright-Aufsteckbürsten sowie Reise-Etui. Dem zehn Euro günstigeren Modell 9000 fehlen die ProBright-Aufsteckbürsten und das Reise-Etui

Es hätte eine triumphale, sprich exklusive Top-Meldung werden können - doch leider traf die Presseaussendung über die Braun Oral-B Triumph mitten in der Urlaubszeit ein. Die brandneue Hightech-Akku-Zahnbürste hatte im Juli schon ihre Markteinführung und erhebt sich aufgrund ihrer technischen Superlative auf die Preisebene von 150 bis 160 Euro. Ein Betrag, der freilich von bestimmten Kunden bereitwillig über den Ladentisch geschoben wird: der wachsenden Zielgruppe der Zahnpflege-Perfektionisten.
Wie wird die Oral-B Triumph (die natürlich auf dem bekannten 3D-Putzsystem basiert) nun deren Ansprüchen gerecht? Sie besitzt eine völlig neu entwickelte MicroPulse-Aufsteckbürste mit innovativem Bürstenkopf-Design: Weiche, flexible Borsten reinigen gründlich und dringen zur effektiven Entfernung der Plaque bis in die ZahnZwischenräume vor. Im Triumph-Paket enthalten ist außerdem die bereits bekannte ProBright-Aufsteckbürste, die speziell zur sanften und natürlichen Zahnaufhellung entwickelt wurde.
Besonders komfortabel wird die Anwendung der Triumph durch ihre so genannte Smart-Technology, einen...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

V.l.n.r.: Sigi Menz, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Ottakringer Getränke AG, Michael Strebl, Geschäftsführer Wien Energie und Gerfried Kusatz, Geschäftsführer Del Fabro & Kolarik
E-Technik
21.06.2018

Solarstrom direkt für Logistik und Verwaltung: Die Ottakringer Getränke AG setzt auf Nachhaltigkeit und errichtet gemeinsam mit Wien Energie eine der größten Auf Dach-Photovoltaik-Anlagen ...

Media Markt hat jetzt seinen eigenen Kundenclub.
Branche
20.06.2018

Lange hat’s gedauert, jetzt hat man’s (fast) geschafft. Media Markt Österreich startet sein eigenes Kundenbindungsprogramm. Aktuell läuft eine Testphase des kostenlosen Kundenclubs, um alle ...

Mit diesem Tweet hat alles begonnen ...
E-Technik
20.06.2018

Normalerweise ist’s ja der US-amerikanische Präsident, der via Twitter seine (mehr oder weniger skurrile) Meinung kundtut. Jetzt hat’s auch ein Wiener Kommunikationselektroniker probiert und damit ...

In der europäischen Zentrale: An die 30 Experten besuchten Facebook in Dublin
Branche
20.06.2018

Ein Blick hinter die Kulissen bei Facebook und Google - den warfen an die 30 Experten bei einer Dublin-Reise Mitte Juni. Denn die irische Hauptstadt ist ja nicht nur für seine Pubs berühmt.

Der Startschuss für die Aktion fällt am 2. Juli. Schon jetzt können sich Fachhandelspartner anmelden.
Branche
20.06.2018

Fun, Action, Abenteuer: Diese Dinge kommen für assona-Partner in den kommenden Wochen nicht zu kurz. Denn bei der diesjährigen Händler-Sommeraktion schickt der Berliner Versicherungsvermittler die ...

Werbung