Direkt zum Inhalt

Oral-B-Kampagne: Mit Event bei Wiener Tennistrophy noch eins draufgesetzt!

18.10.2004

Im Dauereinsatz: Die Oral-B-Promotorinnen bei der Beratung der Standbesucher.

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Gillette nutzt sie als zusätzliche Promotion während der ohnehin schon gigantischen Herbstkampagne für die Neuheiten von Braun Oral-B. So wie in der Vorwoche, als ein erfolgreicher Event im Rahmen der BA-CA-Tennistrophy in der Wiener Stadthalle über die Bühne ging. Wobei natürlich die umfassende Mundpflege mit den innovativen E-Zahnbürsten „Professional Care“ und „Sonic Complete“ im Rampenlicht stand.
Ein großflächiger, direkt beim Haupteingang platzierter Oral-B-Messestand (übrigens der einzige aus der Elektrobranche) wurde acht Tage lang von tausenden Besuchern der größten Tennisveranstaltung Österreichs frequentiert.
Drei Promotorinnen befanden sich laufend mit interessierten Endverbrauchern in Beratungsgesprächen. Allein die 2.500 (!) ausgefüllten Teilnahmekarten für die Verlosung neuer Zahnpflege-Produkte demonstrierten eindrucksvoll das vorhandene Käuferpotenzial.

Die Herren von Gillette lassen danken: Martin Kaufmann (links) und Christoph Sperlich (rechts) beim Shakehands mit Alex Peya.

Am stärksten war der Menschenauflauf aber zu jener Zeit, als der aufstrebende junge Davis-Cup-Spieler Alex Peya für eine Autogrammstunde zur Verfügung stand. Darüber hinaus waren während der gesamten Woche 50 Top-Handelspartner im VIP-Bereich der Tennistrophy die Gäste von Gillette Österreich.
Vertriebsleiter Martin Kaufmann: „Der Event war ein weiterer wichtiger Baustein im Rahmen einer ungewöhnlichen Markteinführung, die mit Sicherheit für ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft mit Oral-B-Mundpflegegeräten sorgen wird.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
30.03.2020

Der Härtefall-Fonds ist eine rasche Erste-Hilfe-Maßnahme der Bundesregierung für die akute finanzielle Notlage ...

Media-Saturn-Mutter Ceconomy beantragt Staatshilfe.
Branche
29.03.2020

Media-Markt-Saturn schickt nicht nur ...

Hofer bewirbt derzeit eifrig Nicht-Lebensmittel
Branche
29.03.2020

Nachdem seitens der Politik immer noch keine Klarstellung in Sachen „Mischbetriebe“ erfolgt ist, soll ein E-Mail-Protest direkt an die Politiker für mehr Nachdruck sorgen. Jeder betroffene ...

Geschlossene Geschäfte und geltende Verordnung bringen nicht nur heimische Elektrofachhändler an ihre Grenzen. Bobby Agboatwala (rechts), Inhaber von Bobbys Sport, und SPORT 2000-Vorstand Holger Schwarting (links) fordert nun mehr Solidarität im Handel.
Branche
29.03.2020

In einem Schulterschluss fordern sieben österreichische Fachhandelsverbände aus der Mode-, Sport- und Spielzeugbranche alle Akteure im Handel auf, solidarisch und entsprechend der geltenden ...

Branche
27.03.2020

Da alle Österreicherinnen und Österreicher nun vermehrt Zeit zuhause verbringen, steigt auch der Batterienverbrauch in den Haushalten. Das UFH erinnert noch einmal daran, wie wichtig eine ...

Werbung