Direkt zum Inhalt

Online-Wettbewerb startet heute: Grundig sucht die besten CE-Fachberater

23.04.2007

Wer bei der Grundig Sales-Trophy die meisten Punkte sammelt, fliegt mit Begleitung zur IFA nach Berlin - Übernachtung im 5-Sterne-Hotel und 500 Euro Taschengeld inklusive. Zudem können bei den Zwischenwertungen weitere attraktive Preise gewonnen werden.

"In der Unterhaltungselektronik ist der Beratungsbedarf der Kunden wegen der rasanten technischen Entwicklung und wegen der zum Teil verwirrenden Begrifflichkeiten sehr groß", beschreibt Horst Nikolaus, Regional Director Central, den Hintergrund der Aktion. "Wir wollen mit unserer Sales Trophy zeigen, dass sich die Fachberater im Dschungel der TV-Technologie auskennen und den Kunden so beraten können, dass er das für sich optimale Gerät mit nach Hause nimmt."

Die Grundig Sales-Trophy startet heute, dem 23. April 2007 - ab sofort kann man sich unter www.grundig.de als Teilnehmer registrieren. Die erste Fragerunde wird am 2. Mai freigeschalten, die nächsten Runden gehen am 21. Mai und am 11. Juni online. Die drei Fragerunden bestehen aus jeweils zehn Fragen, wobei es sich sowohl um technische Themen als auch um Grundlagen des (Fern-)Sehens oder Details zu den Grundig LCD-TVs und der dahinter stehenden HD-Evolution-Technologie dreht.

Auf einen Spaziergang sollte sich allerdings, so der offizielle Wortlaut seitens Grundig, niemand einstellen. "Wir haben, um es nicht zu einfach zu machen, einige Klippen eingebaut", sagt Harald Keller, der als Leiter Trade Marketing die Fragebögen entwickelte. "Ich bin mir sicher, dass es ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen um die ersten Plätze gibt, da ich von der Fachkompetenz der Verkäufer im Handel überzeugt bin."

Die Fragebögen basieren auf dem Multiple-Choice-Prinzip: Zu jeder Frage gibt es mehrere Antwortmöglichkeiten. Dabei können einzelne Antworten, alle oder gar keine richtig sein. Für jede Antwort, die der Teilnehmer als richtig oder eben auch als falsch erkennt, bekommt er einen Punkt. Keller vermutet, "dass die Spitzenleute am Ende so um die 110 Punkte auf ihrem Konto haben werden".

Zusatzwertungen und Verlosungsaktionen

Im Vordergrund steht bei der Sales Trophy der spielerische Wettbewerb. "Natürlich werden wir die Gewinner öffentlich bekannt geben und nach jeder Runde auch den Zwischenstand auf der Webseite publizieren", erklärt Nikolaus. "Die Gewinner bekommen außerdem auf der IFA in Berlin einen Pokal überreicht. Wir sind uns sicher, dass wir mit der Sales-Trophy den Ehrgeiz der Fachberater in Deutschland, Österreich und der Schweiz wecken, denn das ist schon eine außergewöhnliche Möglichkeit, die eigene Kompetenz deutlich zu machen und sich mit anderen zu messen."

Alle Teilnehmer bekommen nach ihrer Registrierung per Mail ihre Zugangsdaten und per Post ein Sales-Trophy-T-Shirt zugesandt. Neben dem Hauptpreis gibt es noch Zusatzwertungen, bei denen Bonuspunkte zu gewinnen sind. So wird beispielsweise in der ersten Runde das lustigste Sales-Trophy-Foto prämiert, in der zweiten Runde gewinnt der am schnellsten beantwortete Fragebogen. Und nach jeder Runde werden unter allen Teilnehmern drei attraktive Grundig Geräte verlost.

"So weit ich weiß, gab es eine vergleichbare Aktion bislang noch nicht", so Nikolaus. "Wir wollen mit der Sales Trophy zum einen die Kompetenz der Händler unterstreichen und zum anderen den Kontakt und die Kommunikation mit unseren Kunden im Fachhandel weiter stärken. Und natürlich soll auch der Spaßfaktor dabei nicht zu kurz kommen. Ich bin wirklich wahnsinnig gespannt, wer am Ende die Nase vorn haben wird."

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hakan Bulgurlu, CEO von Arçelik A.S, ist stolz darauf, „dass wir für unseren Einsatz für das globale Problem des Klimawandels gewürdigt wurden.“
Aktuelles
30.10.2017

Arçelik erhält Auszeichnungen für herausragende Leistungen beim Umweltschutz in den Bereichen Klima und Wasser.

Philipp Breitenecker (links), Head of Marketing bei der Elektra Bregenz AG, bekommt Unterstützung vom Digital Specialist Pierre Balligand
Aktuelles
13.10.2017

Philipp Breitenecker, Head of Marketing der Elektra Bregenz AG, holt den Digital Specialist Pierre Balligand in sein Online-Marketingteam.

Verbreiten „Hollywood-Feeling“: in den Trendfarben Rosé und Silber gehalten sind der Ionic Haartrockner HD 5680, der Volumen- und Lockenstyler HS 5620 und der Ionic Hair Styler HS 5630.
Produkte
10.07.2017

Ganz in den Trendfarben Rosé und Silber gehalten, verbreiten der Ionic Haartrockner HD 5680, der Volumen- und Lockenstyler HS 5620 und der Ionic Hair Styler HS 5630 „Hollywood-Feeling“.

Stilvolles Frühstücken mit der neuen Delisia-Küchenserie von Grundig.
Produkte
22.06.2017

Grundig präsentiert sein Frühstücksset der Delisia-Küchenserie – insgesamt gehören zwölf Geräte dazu.

Für den Handel und Installateure gibt es einen eigenen Bereich auf der GSS-Grundig-Homepage.
Branche
01.06.2017

Die neu gegründete GSS Grundig Systems GmbH geht mit Wirkung zum 1. Juni 2017 an den Start. Das neue Unternehmen übernimmt Teile der GSS Grundig SAT Systems GmbH, die Ende Februar 2017 einen ...

Werbung