Direkt zum Inhalt

Online-Verkäufe: Hannes Katzenbeisser will ‚raus aus dem Sumpf’

21.10.2004

Auf der „Futura“ hat der Wiener Elektrohändler Hannes Katzenbeisser (Foto) sein neues Konzept für Online-Verkäufe der Industrie präsentiert („und dafür großes Lob bekommen“) – am 26. Oktober erfolgt der Relaunch seiner Homepage. Dieses Datum hat Katzenbeisser bewusst gewählt: Der Start am Nationalfeiertag soll demonstrieren, dass es sich um eine österreichische Lösung handelt, „die der heimischen Industrie den Rücken stärken soll“.

Das neue Konzept in Kurzform: Hannes Katzenbeisser (als einer der ersten, die mit Online-Verkäufen begonnen haben und deshalb viel Erfahrung sammeln konnten) unternimmt eine totale Kehrtwendung und rückt endgültig von der „2-Preise-Philosophie“ ab. „Ich biete nur noch einen Preis an, egal, ob jemand online oder bei mir im Geschäft kauft“. Und weiter: „Meine Stärke, etwa Beratung und Service, kommt dabei auch im Internet voll zur Geltung“.

Hannes Katzenbeisser ist sich dessen bewusst, dass er auf 85 Prozent der Internet-Klientel verzichtet, für die nur der tiefste Preis maßgebend ist. „Für mein hochwertiges Konzept für hochwertige Produkte und hochwertigen Service erwarte ich auch ein Mitziehen der Industrie. Wenn der eine oder andere Anbieter dieses Konzept ablehnt, muss ich dessen Produkte aus dem Regal nehmen“.

Im übrigen wird Katzenbeisser im November eigene, markenbezogene Internet-Shops auf die Beine stellen – der Start erfolgt mit Loewe, Panasonic, Sony, Philips und Yamaha, und bis Jahresende sollen weitere Anbieter folgen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

V.l.n.r.: Sigi Menz, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Ottakringer Getränke AG, Michael Strebl, Geschäftsführer Wien Energie und Gerfried Kusatz, Geschäftsführer Del Fabro & Kolarik
E-Technik
21.06.2018

Solarstrom direkt für Logistik und Verwaltung: Die Ottakringer Getränke AG setzt auf Nachhaltigkeit und errichtet gemeinsam mit Wien Energie eine der größten Auf Dach-Photovoltaik-Anlagen ...

Media Markt hat jetzt seinen eigenen Kundenclub.
Branche
20.06.2018

Lange hat’s gedauert, jetzt hat man’s (fast) geschafft. Media Markt Österreich startet sein eigenes Kundenbindungsprogramm. Aktuell läuft eine Testphase des kostenlosen Kundenclubs, um alle ...

Mit diesem Tweet hat alles begonnen ...
E-Technik
20.06.2018

Normalerweise ist’s ja der US-amerikanische Präsident, der via Twitter seine (mehr oder weniger skurrile) Meinung kundtut. Jetzt hat’s auch ein Wiener Kommunikationselektroniker probiert und damit ...

In der europäischen Zentrale: An die 30 Experten besuchten Facebook in Dublin
Branche
20.06.2018

Ein Blick hinter die Kulissen bei Facebook und Google - den warfen an die 30 Experten bei einer Dublin-Reise Mitte Juni. Denn die irische Hauptstadt ist ja nicht nur für seine Pubs berühmt.

Der Startschuss für die Aktion fällt am 2. Juli. Schon jetzt können sich Fachhandelspartner anmelden.
Branche
20.06.2018

Fun, Action, Abenteuer: Diese Dinge kommen für assona-Partner in den kommenden Wochen nicht zu kurz. Denn bei der diesjährigen Händler-Sommeraktion schickt der Berliner Versicherungsvermittler die ...

Werbung