Direkt zum Inhalt
Omega-Geschäftsführer Günter Neubauer und Dell General Manager für Österreich und die Slowakei Pavol Varga anlässlich des 3-jährigen Bestehens der Partnerschaft.

Omega: Erfolgskurs, auch dank Dell-Kooperation

30.06.2016

Für Omega ging vor kurzem das Geschäftsjahr 2015/16 erfolgreich zu Ende: Mit einem Gesamtumsatz von 195,9 Millionen Euro konnte das Ergebnis abermals gesteigert werden – ein Plus von 42,9 Millionen Euro bzw. 28 Prozent.

Omega mit seinen 80 Mitarbeitern im Süden Wiens hat das Geschäftsjahr 2015/16 abgeschlossen. Mit 195,9 Millionen Euro steigerte das Omega-Team den Gesamtumsatz um 42,9 Millionen Euro (+ 28 Prozent) im Vergleich zum Vorjahr.

Für Omega war auch das vergangene Jahr wieder eines mit Neuzugängen. Neben Sortimentserweiterungen im Business Segment – z.B. mit den HP PageWide XXL Druckern oder den Diktierlösungen von Speech Processing Solutions – konnte Anfang 2016 die strategische Kooperation mit einem weiteren großen Namen verkündet werden. Samsung vertraut nun Omega, um in Zukunft neue Technologien am österreichischen Markt zu verankern.

Dreijährige Kooperation: Omega und Dell

Die Entwicklung vom reinen IT-Distributor hin in den Bereich vernetzter Technologien sowie die Partnerschaften mit Top-Herstellern sind für Omega-Geschäftsführer Günter Neubauer Gründe für den Erfolgslauf: „Gerade in einem sich rapide verändernden Geschäfts- und Marktumfeld braucht man Top-Partner und muss als moderner IT-Distributor auf die Veränderungen rasch reagieren können. Ich freue mich über das neuerliche Rekordergebnis, das unsere ganze Omega-Mannschaft gemeinsam erzielen konnte.“

Gerade im Juni jährt sich der Kick-off der Kooperation mit Dell zum dritten Mal und nimmt bei Günter Neubauer eine ganz besondere Stellung ein: „Die Entscheidung zur Kooperation mit Dell war goldrichtig und von Anfang an ein Erfolgsfaktor. Damit wurden wir nicht nur zum Vollsortimenter, sondern sind endgültig in die A-Liga der Distribution in Österreich aufgestiegen. So konnten wir den Expansionskurs weiter beschleunigen und uns durch die starke Marke Dell im Portfolio erfolgreich zum Service-Innovator im Bereich vernetzter Technologien entwickeln.“

Für Pavol Varga, General Manager Dell für Österreich und die Slowakei, ging mit der Wahl von Omega als Partner der Strategie-Schwenk auf: „Mit der Einführung der Distribution als drittes Standbein unserer Strategie neben direktem Vertrieb und Channel-Partnern haben wir einen Volltreffer erzielt. Omega ist nicht nur ein flexibler, sondern zugleich auch unglaublich erfahrener Partner an unserer Seite. Das spiegelt auch unsere eigene Entwicklung vom Hardware-Lieferanten zum Komplettanbieter wider. Die drei Jahre unserer Kooperation werden bei dieser gemeinsamen Top-Performance daher sicherlich nicht die letzten gewesen sein.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Übergabe des Schecks anlässlich des 13. Charity-Golf-Turniers von Omega (v.l.n.r.): Robert Mach (Erste Bank), Hermine Essl (Verein „Hilfe im eigenen Land“) und Günter Neubauer (Geschäftsführer Omega).
Branche
15.09.2016

Das Charity-Golf-Turnier von Omega bot abermals eine unvergleichliche Mischung aus ambitionierten Golfen, rasanten Ausfahrten und prominenten Mitspielern. Heuer wurden 4.500 Euro zu Gunsten des ...

In der Omega-Zentrale im 23. Wiener Gemeindebezirk (Ernst-Krenek-Gasse 4) wird die Übernahme der Eigenmarken-PC-Sparte von S&T (Integris, Maxdata und Proworx) vorbereitet.
Branche
07.09.2016

Omega übernimmt die Eigenmarken-PC-Sparte von S&T: Im Zuge dessen gehen auch die Markenrechte an den Technologiemarken Maxdata und Proworx von S&T an Omega über.

Günter Neubauer (Geschäftsführer Omega) und Michael Grafoner (Senior Head of Consumer Electronics, Samsung Austria).
Multimedia
11.02.2016

Nach der Pleite von HB Austria arbeitet Samsung nun mit einem neuen Distributor in Sachen Unterhaltungselektronik und Weißware für Endkunden zusammen. Samsung erwartet sich durch die Kooperation ...

Multimedia
27.02.2014

Monitore von Philips und AOC können künftig via Omega bezogen werden. Der IT-Distributor nimmt rund 200 verschiedene Monitore in sein Portfolio auf.

Installation
28.01.2014

IT-Distributor Omega führt bereits seit einigen Jahren unterbrechungsfreie Stromversorgungsanlagen (USV) von Eaton im Sortiment - seit Beginn des Jahres auch im Direktvertrieb.
 

Werbung