Direkt zum Inhalt
Wir sind untröstlich!

Oje, oje: Das haben wir aber ordentlich versemmelt …

18.10.2018

Wenn schon irgendwo der Hund drin ist, dann gleich ordentlich: In unserer aktuellen Ausgabe haben wir gleich zwei Personalmeldungen dem falschen Unternehmen bzw. den falschen Produkten zugeordnet.

Mario Perl
Karlheinz Strasser

Konkret geht’s um Mario Perl und Karlheinz Strasser. Beide sind NICHT – wie wir fälschlicherweise geschrieben haben – für Remington unterwegs, sondern natürlich für VARTA.

Perl hat mit 1. Oktober die Agenden von Georg Borcherding übernommen. Er ist damit für die Region Österreich Süd verantwortlich. Karlheinz Strasser ist wiederum bereits seit Mitte September im Auftrag von Varta unterwegs. Er hat die Nachfolge von Günther Haidegger in der Region Österreich West angetreten.

Wir bitten um Entschuldigung und Nachsicht!    

Werbung

Weiterführende Themen

Dietmar Rapp
Multimedia
02.06.2020

Bei TP Vision in Österreich wird die Verantwortung für den Vertrieb in neue Hände übergeben. Branchen-Urgestein Wolfgang Palfy geht in Pension.

Mit 1. Juli wird Roger Karner (49) neuer Geschäftsführer von Signify in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
E-Technik
28.05.2020

Roger Karner folgt auf Karsten Vierke als DACH Market Leader des Weltmarktführers für Beleuchtung

Fabio DeLonghi
Hausgeräte
07.05.2020

Fabio DeLonghi ist seit 1. Mai nicht mehr CEO der gleichnamigen Firmengruppe – ihm folgt mit Massimo Garavaglia ein erfahrener, multinational ausgerichteter Manager. DeLonghi selbst wird das ...

Markus Geiregger
Multimedia
30.04.2020

Mit 1. April hat Markus Geiregger sein Büro in der Red Zac-Zentrale in Biedermannsdorf bezogen. Er kümmert sich ab sofort um das Produktmanagement und den Einkauf in den Bereichen UE, Multimedia, ...

Branche
16.04.2020

Auch wenn das Corona-Virus Österreich weiter fest im Griff hat, das heimische Varta-Team ist für seine Handelspartner weiterhin voll im Einsatz.

Werbung