Direkt zum Inhalt
Gut zu informiert zu sein, ist halb gewonnen.

ÖVE/ÖNORMEN: Erscheinungstermin Juli 2015

09.07.2015

Der ÖVE veröffentlicht eine Auswahl aus den im Juli 2015 erscheinenden ÖVE/ÖNORMEN. Sie beziehen sich auf Geräte (ÖVE/ÖNORM-EN 62351-3:2015-07-01 und -EN 62504:2015-07-01) und Informations- sowie Schaltgeräte (ÖVE/ÖNORM-EN 62196-1:2015-07-01).

Geräte - ÖVE/ÖNORM-EN 62351-3:2015-07-01

Datenmodelle, Schnittstellen und Informationsaustausch für Planung und Betrieb von Energieversorgungsunternehmen – Daten- und Kommunikationssicherheit – Teil 3: Sicherheit von Kommunikationsnetzen und Systemen – Profile einschließlich TCP/IP

Dieser Teil von IEC 62351 legt fest, wie Vertraulichkeit, Integritätsschutz und Authentifizierung auf Nachrichtenebene für SCADA und Fernwirkprotokolle, die TCP/IP als Nachrichtentransportschicht nutzen, vorgesehen werden kann, wenn im Netz Datensicherheit erforderlich ist. Obwohl es mehrere mögliche Lösungen gibt, um TCP/IP zu schützen, liegt der besondere Anwendungsbereich dieses Teils darin, für die Sicherheit zwischen den kommunizierenden Einheiten an jedem Ende einer TCP/IP-Verbindung innerhalb der kommunizierenden Einheiten zu sorgen.

Geräte - ÖVE/ÖNORM-EN 62504:2015-07-01

Allgemeinbeleuchtung – Licht emittierende Dioden (LED) Produkte und verwandte Ausrüstung – Begriffe und Definitionen

Diese Internationale Norm IEC 62504 unterstützt das gemeinsame Verständnis von Begriffen, die für Allgemeinbeleuchtung mit LED-Technik relevant sind. Die enthaltenen Begriffe sind jene, die schon in LED-Normen oder in Herstellerunterlagen verwendet werden. Diese Norm umfasst beschreibende Begriffe (wie „LED-Lichtquelle“) und messbare Begriffe, sofern sie gegenüber IEC 60050-845 modifiziert wurden (wie „Farbwiedergabeindex“).

Installationsmaterial und Schaltgeräte - ÖVE/ÖNORM-EN 62196-1:2015-07-01

Stecker, Steckdosen, Fahrzeugkupplungen und Fahrzeugstecker – Konduktives Laden von Elektrofahrzeugen – Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Dieser Teil von IEC 62196 gilt für Stecker, Steckdosen, Fahrzeugkupplungen, Fahrzeugstecker und Leitungsgarnituren für Elektrofahrzeuge (EV), nachfolgend als „Steckvorrichtungen“ bezeichnet, für den Einsatz in konduktiven Ladesystemen, die Steuer- und Regeleinrichtungen enthalten, deren Bemessungsbetriebsspannung

– 690 V Wechselspannung mit einer Frequenz von 50 Hz bis 60 Hz bei einem Bemessungsstrom bis 250 A,

– 1500 V Gleichspannung bei einem Bemessungsstrom bis 400 A nicht überschreitet.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Der OVE vertritt mit der Elektro- und der Informationstechnik ein attraktives Umfeld, das hervorragende berufliche Chancen, insbesondere für Mädchen, bietet.
Branche
02.11.2017

Die Begeisterung, mit der über 600 Schülerinnen an den kreativen Technik-Stationen ihr Geschick versuchten, war höchst ansteckend.

Hochkarätige Vertreter am Pressepodium sprachen zum Thema "Strom à la carte" und die Vielfalt der Anwendungen und Lösungen
Branche
11.10.2017

 „Die Vielfalt der Anwendungen und Lösungen“ ist das Thema der diesjährigen Fachtagung der Österreichischen Gesellschaft für Energietechnik (OGE) im OVE, die am 12. und 13. Oktober 2017 in ...

Die Normen-News Juni 2017 des OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik beinhalten wieder spannende Publikationen, Seminare und Veranstaltungstipps.
Branche
08.06.2017

In den Normen-News Juni 2017 des OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik werden interessante Publikationen, Seminare und Veranstaltungstipps vorgestellt.

Das Präsidium des OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik (v.l.n.r.): Vizepräsident Kari Kapsch, Generalsekretär Peter Reichel, Präsident Franz Hofbauer, Vizepräsident Univ.-Prof. Andreas Kugi sowie Vizepräsident Arnulf Wolfram
Branche
07.06.2017

Anlässlich der OVE-Generalversammlung wurden dringliche Themen erörtert: OVE-Präsident Franz Hofbauer benannte die Digitalisierung, das Internet der Dinge, Industrie 4.0, sowie intelligente ...

Die OVE-Akademie bietet im ersten Halbjahr 2017 wieder jede Menge interessanter Seminare zu aktuellen Themen.
Branche
03.05.2017

Weil Anwendungswissen immer ein zu erneuerndes ist: hier die aktuellen Seminare und neue Angebote der OVE-Akademie.

Werbung