Direkt zum Inhalt

Österreicher gehen derzeit hamstern: Sie wollen sich mit Glühbirnen eindecken

12.08.2009

Händler kommen mit ihren Leuchtmittelbestellungen gar nicht mehr nach - so sprunghaft ist die Nachfrage der Österreicher in den vergangenen Monaten angestiegen. Die Österreicher wollen gerüstet sein für die Zeit nach dem 1. September, wenn die EU Energieeffizienz-Richtlinie erste Auswirkungen zeigt.

Während etwa Osram in Österreich normalerweise rund 300.000 Glühlampen in einem Monat verkauft, waren es im März und Juli jeweils eine Million. Das spiegelt sich naturgemäß im Handel wieder. So sind die Verkaufszahlen bei EP:Oberklammer seit Jahreswechsel um bis zu 200 Prozent angestiegen. "Wo wir früher zwei bis vier Stück Glühlampen verkauft haben, greifen die Kunden jetzt zur Zehner-, 20er- oder30er-Packung", meint Verkäuferin Monika Forster von EP:Oberklammer aus Waidhofen an der Ybbs. Auf wenigen Quadratmetern sind alle Leuchtkörper zu haben, auch qualitativ hochwertige Energiesparlampen. Selbst dimmbare, oder Schnellstarter sind darunter. "Aber gegen die Standard-Glühbirne haben sie derzeit keine Chance, auch wenn wir zu beraten versuchen", meint Forster. "Die Preisdifferenz ist sehr hoch."

Ähnlich die Lage auch bei Elektro Schuster aus Pöchlarn. "Seit die Thematik in den Medien ist, haben wir Mehrverkäufe, ich schätze zwischen 20 und 40 Prozent", meint Renate Scheichelbauer-Schuster. "Es gibt gar Kunden, die wollen einen Vorrat für zwei, drei Jahre kaufen." Natürlich werden die Kunden intensiv beraten und so manches in den Medien vermittelte Bild - Stichwort: lange Verzögerungsdauer, kurze Lebensdauer, Quecksilbergefahr, etc. - versucht zu korrigieren. Aber nicht immer gelingt das. "Es kommt darauf an, wie zementiert die Sichtweise der Kunden ist." Jüngere Kunden würden etwa kaum Hamsterkäufe machen. "Und wenn, dann lassen sie sich vom Energiesparen doch überzeugen", meint die Geschäftsinhaberin. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Licht
17.06.2013

Ab sofort ist die Osram Light Finder App auf dem Markt, die den Lampen- und Leuchtenkauf deutlich erleichtert. Über ein paar einfache Schritte kommt der App-Nutzer zu der passenden Lampe ...

Licht
10.12.2012

Aus diesem Grund rührt der Hersteller bei der Teilnahme des Sustainable Innovation Forum 2012 auch die Werbetrommel für Nachhaltigkeit und ließ  in sein aktuelles Umweltportfolio blicken. Der ...

Branche
11.10.2012

Druckfrisch landet das brandneue Elektrojournal 10/2012 gerade in Ihrer Post. Wie gewohnt, mit allem gefüllt, was die Branche in diesem Herbst bewegt. So kommt Redcoon-Chef Reiner Heckel zu Wort. ...

Licht
09.10.2012

Der Aufsichtsrat der Osram AG hat Peter Laier zum Vorstands-Mitglied bestellt. Laier ist im Vorstand für die Geschäfte in der Allgemeinbeleuchtung und als Chief Technology Officer für die ...

Licht
20.08.2012

Während es mit Apple weiterhin voll zur Sache geht, haben die Koreaner das Kriegsbeil mit Osram begraben. Die beiden Unternehmen haben eine gloable Vereinbarung über die Beilegung aller ...

Werbung