Direkt zum Inhalt

Österreich wird zum NFC-Mekka: Sony und NXP gründen Joint Venture in Wien

15.11.2007

Das Unternehmen soll die weltweite Verbreitung von kontaktlosen Smart-Card-Anwendungen in NFC (Near Field Communication)-unterstützten Mobiltelefonen beschleunigen. Sitz des Technologieunternehmens ist der 10. Wiener Gemeindebezirk.

Für die österreichische Bundeshauptstadt hat man sich aufgrund der Nähe zum Philips-Chipwerk in Gratkorn bei Graz und der internationalen Positionierung Wiens entschieden, hieß es auf APA-Anfrage. Nutzer von mobilen Endgeräten sollen dank Moversa bald jederzeit und an jedem Ort kontaktlose Dienste, wie bargeldloses Bezahlen oder eTicketing für den öffentlichen Nah- und Fernverkehr, in Anspruch nehmen können.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Gregor Novotny verlässt Sony.
Multimedia
22.08.2019

Gregor Novotny, Sales Director und Mitglied der Geschäftsführung von Sony Österreich, hat sich dazu entschlossen, das Unternehmen zu verlassen, um sich beruflich neu zu orientieren.

Daniel Cipriano ist neuer Philips Austria-Geschäftsführer.
Hausgeräte
25.03.2019

Daniel Cipriano (37) übernimmt die Geschäftsführung des Unternehmensbereichs Personal Health von Philips Austria. Cipriano folgt auf Holger Pöchhacker, der das Unternehmen verlässt.

Holger Pöchhacker folgt Peter Pollak als Obmann des Kleingeräte-Forums nach.
Hausgeräte
10.03.2019

Mit seinem (überraschenden) Abschied als Dyson Österreich-Chef legte Peter Pollak auch seine Obmann-Funktion im FEEI Kleingeräte-Forum zurück. Nun gibt es einen Nachfolger.

Branche
23.01.2019

Der Brexit wirft auch in der Elektrobranche seine Schatten voraus. Nachdem Panasonic seinen Europa-Hauptsitz bereits im Vorjahr in die Niederlande übersiedelte, folgen nun auch Sony und Dyson. ...

Ab 1. April neuer Sony Europa-Chef: Hideyuki Furumi
Multimedia
09.01.2019

Sony Europa-Präsident Shigeru Kumekawa wird mit 1. April 2019 zum Corporate Executive und President of Sony Marketing Inc. ernannt und kehrt nach Tokio zurück. Hideyuki Furumi, aktuell Executive ...

Werbung