Direkt zum Inhalt

Österreich wird zum NFC-Mekka: Sony und NXP gründen Joint Venture in Wien

15.11.2007

Das Unternehmen soll die weltweite Verbreitung von kontaktlosen Smart-Card-Anwendungen in NFC (Near Field Communication)-unterstützten Mobiltelefonen beschleunigen. Sitz des Technologieunternehmens ist der 10. Wiener Gemeindebezirk.

Für die österreichische Bundeshauptstadt hat man sich aufgrund der Nähe zum Philips-Chipwerk in Gratkorn bei Graz und der internationalen Positionierung Wiens entschieden, hieß es auf APA-Anfrage. Nutzer von mobilen Endgeräten sollen dank Moversa bald jederzeit und an jedem Ort kontaktlose Dienste, wie bargeldloses Bezahlen oder eTicketing für den öffentlichen Nah- und Fernverkehr, in Anspruch nehmen können.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Sony ist nun mit rund 90 Prozent am Musikverlag EMI Music Publishing beteiligt
Multimedia
22.05.2018

Der japanische Konzern ist damit zu rund 90 Prozent an dem Label beteiligt.

Adrian Price-Hunt verantwortet als Country Head die lokale Vertriebsstrategie für das Consumer Geschäft sowie alle operativen Tätigkeiten
Multimedia
03.05.2018

Mit 1. Juni 2018 übernimmt Adrian Price-Hunt die Funktion des Country Heads von Sony Österreich und Schweiz.

Das Philips Gesundheitsband steht stellvertretend für die neue Produkte, die die Holländer voranbringen sollen.
Branche
02.02.2018

Philips konzentriert sich ganz auf das Thema Gesundheit, andere Sparten werden abgestoßen. Die Strategie scheint aufzugehen.

Anfang Jänner trifft sich die Elektronikbranche in Las Vegas bei der CES, der wichtigsten Technik-Messe des Jahres
Branche
09.01.2018

Vom 9. bis 12. Jänner 2018 öffnet wieder die CES, die Consumer Electronics Show, in Las Vegas ihre Türen. Zu den Techniktrends zählen neben digitalen Sprachassistenten weiterhin das Internet der ...

Dem Umstieg auf größere Variationsmöglichkeiten beim heimischen Umgang mit Licht steht nichts mehr im Wege.
Produkte
30.11.2017

Philips Lighting erweitert die Produktreihe seiner SceneSwitch-Lampen

Werbung