Direkt zum Inhalt

Österreich hat deutlich höhere Verkaufsflächen-Dichte als seine Nachbarn

10.06.2005

Im nationalen Vergleich spiegeln sich die Kaufkraft-Abflüsse ans Wiener Umland im hohen NÖ-Wert wider

Bei uns weiß man wirklich, was Mitbewerb heißt! Erstmals wurde für Österreich nämlich die regionale Verkaufsflächen-Dichte im Einzelhandel berechnet. Mit dem (erfreulichen?) Ergebnis, dass die Alpenrepublik mit 1,62 qm Verkaufsfläche pro Einwohner hinter Holland und Luxemburg im europäischen Spitzenfeld liegt, teilt die RegioPlan Consulting mit (siehe auch Vergleichstabelle unter „mehr lesen“).
Ähnlich hoch ist die Verkaufsflächen-Dichte lediglich in einigen skandinavischen Ländern. Deutlich geringere Werte erreichen dagegen unsere Nachbarn: So ist Österreich im Einzelhandel um 19 Prozent dichter besetzt als Deutschland. Und die Schweiz befindet sich mit 1,2 qm/Einwohner erst recht klar dahinter
Polen
beispielsweise hat bereits eine höhere Dichte im Einzelhandel als die westeuropäischen Staaten Italien, Frankreich und Großbritannien. Die eindeutig geringste Dichte weisen süd- und südosteuropäische Länder wie Spanien, Griechenland, Kroatien oder die Türkei auf, wo die Werte oft deutlich unter 0,5 qm/Einwohner liegen.
Die Bundeshauptstadt Wien liegt mit einer Dichte von 1,47 qm/Einwohner deutlich über anderen Metropolen...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung