Direkt zum Inhalt
Das DGNB Navigator Label wurde von OBO Bettermann-Marketingleiter Matthias Gerstberger (Mitte) stellvertretend für die OBO-Unternehmensgruppe auf der Messe Bau 2017 in München entgegengenommen.

OBO Bettermann erhält DGNB Navigator Label

20.02.2017

OBO Bettermann durfte auf der Messe Bau 2017 in München das DGNB Navigator Label der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) entgegennehmen.

Für seine Magic-Kabeltrag-Systeme RKSM, MKSM und SKSM erhielt OBO Bettermann das DGNB Navigator Label der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) verliehen.

Mit dem Label werden Produkte ausgezeichnet, die bei der DGNB-Online-Plattform, dem sogenannten Navigator, gelistet sind und nachweislich zur Nachhaltigkeit von Gebäuden beitragen.

Der Navigator unterstützt Architekten und Planer mit umfangreichen produktspezifischen Informationen bei der Auswahl nachhaltiger Bauprodukte. Die Auszeichnung von Gebäuden durch den DGNB mit einem Zertifikat in Platin, Gold, Silber oder Bronze kann durch die Verwendung von Produkten mit dem DGNB Navigator Label zudem positiv beeinflusst werden.

Vorrausetzung für die Verleihung des DGNB Navigator Labels (www.dgnb-navigator.de) ist eine Registrierung auf der Plattform und die Zertifizierung der Produkte mit einer Environmental Product Declaration (EPD).

Hierbei wird sehr aufwändig der gesamte Lebenszyklus inklusive Produktionsprozesse der Artikel in Hinblick auf Energie- und Ressourcenverbrauch, Emissionen und sonstige Auswirkungen auf die Umwelt analysiert und bewertet. Erst danach stehen die Produkte für eine Bewertung nach DGNB oder auch nach LEED oder BREEAM zur Verfügung.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Das russische OBO Werk wurde in Lipetsk, 450 Kilometer südlich von Moskau, eröffnet. Es ist der achte internationale Standort.
E-Technik
07.10.2016

In der russischen Sonderwirtschaftszone Lipetsk wurde ein OBO-Werk eröffnet. Bereits mehr als hundert Mitarbeiter produzieren hier – auch für die GUS und Asien. Laut OBO Bettermann wird sich die ...

Rexel Austria Partnerabend (vlnr.): Robert Pfarrwaller, CEO Rexel Austria; Wolfgang Krejcik, Obmann des Bundesgremiums des Elektro- und Einrichtungsfachhandels; Josef Witke, Innungsmeister der Landesinnung Wien der Elektrotechnik; Michaela Sadleder, COO Rexel Austria; Lothar Roitner, Geschäftsführer des Fachverbands der Elektro- und Elektronikindustrie
Branche
26.09.2016

Beim Rexel Austria-Partnerabend wurden nicht nur sieben Lieferanten-Awards vergeben – auch gab es schöne Gelegenheiten zum niederschwelligen Netzwerken.

E-Technik
19.08.2016

Das Metall-Kompetenz-Zentrum und der Flugplatz standen auf dem Besuchsprogramm von Obo Bettermann und Vertretern des NRW-Ministeriums. 

Das OBO-Kleeblatt: Heinz Haider, Jürgen Marksteiner und Andreas Köpf.
E-Technik
09.05.2016

Das Trainingsprogramm, das im Forum der Niederlassung von OBO Bettermann in Wien stattfindet, ebnet den Weg, die Zertifizierung zum OBO-Ingenieur zu erhalten. Die Zielsetzung ist der nachhaltige ...

Jörg Borgardt übernimmt die digitalen Geschäftsfelder im Bereich Innovation und Marketing bei Obo Bettermann.
Aktuelles
19.10.2015

Am 1. November 2015 übernimmt Jörg Borgardt (46) bei OBO Bettermann in der Mendener Hauptverwaltung die Verantwortung für die digitalen Geschäftsfelder im Bereich Innovation und Marketing.

Werbung