Direkt zum Inhalt

OBO Bettermann baut internationale Aktivitäten in Kroatien aus

30.07.2008

Begonnen hat die "Eroberung" des kroatischen Marktes bereits 2002, als Zweigstelle der österreichischen Niederlassung. Dank des rasanten Wachstums - und um künftig noch näher beim Kunden zu sein - wurde OBO Kroatien aus der Taufe gehoben. Mit der Übergabe des Neubaus wurde OBO Kroatien nun auch offiziell eröffnet.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Mit Jahresanfang übernimmt OBO Bettermann den Kabelmanagement-Bereich von Rehau - samt der Produktionsanlagen.
E-Technik
17.09.2019

OBO Bettermann wird mit Jahresanfang 2020 den Geschäftsbereich Cable Management von Rehau übernehmen und das Kunststoffkanal-Programm unter der Marke „REHAU – Cable Management by OBO“ vermarkten ...

Heinz Haider: „In unseren Newsletter werden wir in regelmäßigen Intervallen Neues und Bemerkenswertes vorstellen“
E-Technik
08.08.2019

Gestern wurde er verschickt, der erste E-Mail-Newsletter von OBO Bettermann Österreich. Ab sofort soll er in regelmäßigen Intervallen kompakte Infos zu den neuesten technische Entwicklungen und ...

E-Technik
28.05.2019

Mit 1. Juni startet die alljährliche OBO-Sommeraktion mit Produkten aus den Produktfeldern TBS (Transienten- und Blitzschutzsysteme) und LFS (Leitungsführungssysteme) – hier fallen natürlich auch ...

E-Technik
18.04.2019

Die 11. Auflage der OBO Fokusliste ist da und bietet, mit zwei komplett neuen Kapiteln, noch mehr Informationen und ein leichteres Auffinden der Kernprodukte von OBO Bettermann Österreich.

E-Technik
18.10.2018

OBO Bettermann hat seinen neuen Anwendungs-Leitfaden präsentiert. Durch die Zusammenfassung aller aktuellen Normen und Vorschriften im Bereich des äußeren und inneren Blitzschutzes finden sich ...

Werbung