Direkt zum Inhalt

Oberösterreicher besiegen 18.000 mal inneren Schweinehund: Fair Energy verlängert

29.05.2009

Seit Start der Aktion 2006 wurden insgesamt 18.000 Gutscheine eingelöst. Eingebunden sind die Elektro-Fachhändler über das Partner-Netzwerk Fair Energy.

Durchaus erfolgreich lief bislang die Fair Energy-Aktion in Oberösterreich. Teilnehmen können Fachhändler, die auch die Stromsparmeister-Zertifizierung durchlaufen haben. Dennoch können sich nicht alle Stromsparmeister mit einer Teilnahme anfreunden. Was wohl daran liegt, dass Händler nicht nur zum Energiespar-Gutschein von 70 Euro (50 Euro Barzuschuss plus 20 Euro Lieferbonus) ihr Scherflein beizutragen haben, sondern auch zu den Marketing-Aufwendungen in Form eines jährlichen Vereinsbeitrags. So gibt es in Oberösterreich zwar 196 Stromsparmeister, aber 120 Fair Energy Partner.

Freilich kann sich auch dieses Händler-Netzwerk sehen lassen. Ebenso wie manch andere stolze Zahl, auf die die Enamo GmbH, ein Unternehmensverbund von Energie AG und Linz AG, verweist: 18.000 eingetauschte Hausgeräte, 13,5 Mio. Euro Umsatz für die Marktpartner, insgesamt 4,14 Mio. kWh an Strom- und 1.600 Tonnen jährlich an CO2-Einsparung. Eingetauscht wurden Kühl- und Gefriergeräte (zu 45 Prozent), Waschmaschinen (33 Prozent) und Geschirrspüler (22 Prozent). >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
28.07.2016

Siemens veranstaltete in Wien einen Infotag rund um das Thema Energie unter dem Motto „Agility in Energy“.

E-Technik
06.07.2016

Vor  einem Jahr genau startete die „100-Dächer-Photovoltaik-Garsten“-Initiative der Gemeinde Garsten gemeinsam mit Clean Capital.

Zwischen kommerzieller IT und industriellen Anwendungen: die Gutor-PXC von Schneider Electric.
28.04.2016

Auch IT-Equipment, das unter extremen Bedingungen wie in der Öl- und Gasindustrie, im Offshore-Bereich oder in der Produktion zum Einsatz kommt, braucht Schutz vor Stromausfällen. Schneider ...

Die Solarthermie- und Photovoltaik-E-Books in der Version 2016 stehen zum Download bereit, frei nach dem Motto: "Lassen Sie die Sonne rein!"
E-Technik
19.04.2016

Die E-Books zu Solarthermie und zu Photovoltaik sind nun aktualisiert und stehen zum kostenfreien Herunterladen bereit . Die Informationen stammen vom Service-Portal: Solaranlage-Ratgeber.

E-Technik
02.02.2016

Die Bauen & Energie Wien 2016 mit 550 Aussteller aus 12 Ländern in der Messe Wien konnte 45.266 Besucher begrüßen: Aussteller und Benedikt Binder-Krieglstein, Geschäftsführer von ...

Werbung