Direkt zum Inhalt
Die Broschüre gibt's kostenlos zum Download.

Nur kein Risiko eingehen: FEEI präsentiert AFDD-Infofolder für Konsumenten

09.04.2019

Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen – kurz AFDD – minimieren das Risiko elektrisch gezündeter Brände in Endstromkreisen, indem sie serielle und parallele Fehlerlichtbögen erkennen. Der FEEI hat nun eine leicht verständliche Info-Broschüre für Endkonsumenten präsentiert.

Nicht zuletzt auch deswegen, weil mit der OVE E8101 nun auch genaue Anforderungen des Einsatzes von AFDDs festgelegt sind – sie sind nun quasi anerkannte Regel der Technik. Die wichtigsten Punkte der neuen Norm sowie die Hauptursachen für die Notwendigkeit des Einsatzes einer Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung wurden in einem umfangreichen, anschaulichen Informations-folder der FEEI-Arbeitsgruppe Elektroinstallationen in Abstimmung mit dem ÖVE, dem KFE und in Kooperation mit der Fachgruppe Elektrogroßhandel der WKO, sowie der Bundesinnung der Elektrotechniker, zusammengefasst.

Der Informationsfolder steht unter www.feei.at/umwelt/brandschutz kostenlos zum Download zur Verfügung.

Werbung

Weiterführende Themen

Gabriele Eder ist neue Kleingeräte-Sprecherin im FEEI.
Branche
06.05.2019

Bei der Generalversammlung des Elektrokleingeräteforums (FEEI) wurden die neuen Vereinsorgane gewählt: Gabriele Eder ist ab sofort Obfrau des Elektrokleingeräteforums. Klaus Guttmann fungiert als ...

Holger Pöchhacker folgt Peter Pollak als Obmann des Kleingeräte-Forums nach.
Hausgeräte
10.03.2019

Mit seinem (überraschenden) Abschied als Dyson Österreich-Chef legte Peter Pollak auch seine Obmann-Funktion im FEEI Kleingeräte-Forum zurück. Nun gibt es einen Nachfolger.

Branche
04.10.2018

Geeinigt haben sich die Vertreter der FEEI-Fachgruppen und der Einkaufskooperationen: das Format der Elektrofachhandelstage wird auch 2019 fortgesetzt. Der Termin: 27. & 28. September 2019. ...

Das Design Center in Linz wird Veranstaltungsort der Fachhandelstage 2018
Branche
10.01.2018

Gute Nachrichten für die Branche: Im Herbst kommenden Jahr soll es auch für den österreichischen Fachhandel wieder eine Branchemesse geben. Veranstaltungsort ist Linz.

Gabriele Költringer, neue Geschäftsführerin des FH Technikums Wien: „Als technische Fachhochschule müssen wir helfen, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen.“
Aktuelles
04.09.2017

Die neue Geschäftsführerin möchte einen Schwerpunkt auf die Digitalisierung legen.

Werbung