Direkt zum Inhalt

Null Euro für den Flat-TV? Solche Internet-Angebote können verdammt teuer kommen

26.05.2009

Flat-TVs müssen so wie angeboten verkauft werden - zu einem Zehntel des tatsächlichen Werts!

Im Online-Shop eines großen Versandhauses wurden Philips-Flachbildschirme mit einem Wert von rund 2.000 Euro für knackige 199,99 Euro angeboten. Ein erstaunlich günstiges Angebot, das zu sofortiger Order führte: Ein Online-Kunde bestellte gleich zwei Geräte inklusive Versandkosten zum Preis von 419,93 Euro. Die Bestellung wurde per E-Mail bestätigt, trotz Überweisung des Kaufbetrags jedoch nicht geliefert. Des Rätsels Lösung: Ein Mitarbeiter des Versandhändlers hatten die Geräte versehentlich mit dem falschen Preis gelistet.

Ein Urteil des Amtsgerichts Fürth sieht den Kunden nun ihm Recht: Durch Annahme des schriftlichen Kaufangebotes und Überweisung der Forderung gehöre die Ware dem Kunden - zum ursprünglich vereinbarten Preis. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
10.06.2014

1,4 Mio. Euro lässt sich e-tec die Marken- und Domainrechte kosten von Pleite-Händler DiTech kosten. Bis September soll DiTech (unter eigener Flagge) den Geschäftsbetrieb wieder aufnehmen. Mutig: ...

Branche
05.06.2014

KMU Forschung Austria hat nach 2007 und 2011 neuerlich eine umfassende Analyse des heimischen Internet-Einzelhandels durchgeführt. Die Ergebnisse präsentierte jetzt Handelsobfrau Bettina ...

Branche
05.06.2014

Viele Online-Händler schützen einer deutschen Studie zufolge die Daten ihrer Kunden nicht ausreichend. Ein Drittel der befragten Unternehmen (32,7 Prozent) machte bereits Erfahrungen mit ...

Branche
30.05.2014

Wie böse ist E-Commerce wirklich? Dieser Frage gehen wir im frisch erschienenen Elektrojournal 5/2014 nach. Hintergrund ist die aktuelle Studie „Evil Commerce?! Einflüsse des E-Commerce auf den ...

Branche
29.04.2014

Traditionsfachhändler Stöhr und der Onlinehändler SmartTec gibt’s zukünftig unter einem Dach. Das ist das Ergebnis der Ende 2013 begonnenen „strukturellen Anpassungen zur Hebung der gemeinsamen ...

Werbung