Direkt zum Inhalt

Nützliches Know-how: drei Seminare von Neumann Messgeräte

15.10.2009

Die Seminare sind mit einer ordentlichen Portion Praxis gewürzt. Die Anmeldeformulare gibt's als Download.

Das Seminar ÖVE E8001, Überprüfung von Elektroanlagen beschäftigt sich natürlich mit der ÖVE-Önorm E 8001. Notwendige Messungen werden besprochen und mit verschiedenen Schutzmaßnahmenprüfgeräten ausgetestet. Anlagendokumentation stehen ebenso auf dem Plan wie die FI-Schalterprüfung. Vortragender ist Walter Gebhart.

Termine:
• 28. Oktober 2009 in Graz
• 10. November 2009 in Graz
• 16. November 2009 in Wien
• 17. November 2009 in Wien
• 19. November 2009 in Wien


Seminar ÖVE E8701 und EN 60204, Wiederkehrende Überprüfung von Geräten und Maschinen

Bei diesem Seminar wird die neue Norm ÖVE-Önorm E-8701 genau durchleuchtet und die Messverfahren erklärt. Rechtlich Vorschriften und die Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel stehen ebenfalls auf dem Programm. Vortragender ist Walter Gebhart.

Termine:
• 29. Oktober 2009 in Graz
• 11. November 2009 in Graz
• 18. November 2009 in Wien >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Installation
24.07.2012

Schon im Frühjahr war die Nachfrage von Elektrotechnikern und Energieberatern nach Schulungen zum Thema IR-Strahlungsheizung groß. easyThem setzt diese Weiterbildungsveranstaltung für Fachleute ...

Installation
25.06.2012

Ende August geht’s los. Dann startet die Neumann Messgeräte GmbH in einen intensiven Seminar-Herbst. Gewürzt sind die Schulungen wieder mit jeder Menge Praxis.

Installation
27.09.2011

Kommt der Herbst, lädt Neumann Messgeräte zu neuen Schulungen und Seminaren. In bewährte Art und Weise bringen die vortragenden Profis wieder jede Menge nützliches Know-how für die tägliche Arbeit ...

Installation
24.03.2011

Flir Systems lädt zu einem kostenlosen Informationstag ein. Gezeigt werden nicht nur die neuesten Infrarotkameras des Unternehmens, sondern auch, wie man mit Thermografie Zeit und Geld sparen kann ...

Installation
19.05.2009

Grund: Einzelpersonen mit erhöhter Körperoberflächentemperatur können so leicht erkannt werden und somit die A/H1N1- Reihenuntersuchung schneller und effizienter durchgeführt werden.

Werbung