Direkt zum Inhalt

NoVA-Neuregelung: Licht und Schatten für Neuwagen-Käufer, Frist bis Ende Juni

29.05.2008

Dr. Gustav Oberwallner, Obmann des Bundesgremiums des Fahrzeughandels der WKO, begrüßt die Bonusregelung zu Gunsten schadstoffarmer Autos, rät aber auch, größere Neuwagen möglichst noch bis 31. Juni zu kaufen.

Oberwallner geht davon aus, "dass zwischen 20 und 25 Prozent der angebotenen Neuwagen in den Genuss eines Bonus' kommen werden". Allerdings: "Beabsichtigt jemand, sich ein größeres, stärkeres Auto anzuschaffen, so sollte dies vor dem 1. Juli getan werden, weil die Steuer schonende Erneuerung familienfreundlicher, höhervolumiger Fahrzeuge nur noch bis 31. Juni möglich ist. Danach werden solche Autos teilweise erheblich teurer."

Grund: Durch die Ökologisierung ist ab 1. Juli für Neuwagen, die mehr als 180 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen, mit einer höheren NoVA zu rechnen. Dies betrifft ebenfalls rund 20 Prozent der Neuzulassungen, vor allem Vans, SUVs und Geländewagen. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
01.11.2007

Denn ab November verfügen die Powerdiesel serienmäßig über einen Russpartikel-Filter (FAP).

Branche
26.10.2007

Dieser Preis ist vergleichbar mit dem Titel "Car of the Year" in der Pkw-Welt.

Branche
05.10.2007

"Völlig neu" deshalb, weil Citroën Nemo, Peugeot Bipper und Fiat Fiorino - so heißen die drei baugleichen Kastenwägen - zumindest dem Namen nach ohne direkten Vorgänger auf den Markt kommen. Die ...

Branche
09.06.2007

Auch wenn die Franzosen sonst noch keine Daten bekannt geben: Auf den ersten offiziellen Fotos hinterlässt der 308 den Eindruck, als ob er gegenüber dem aktuellen Vormodell ziemlich zugelegt hat. ...

Werbung