Direkt zum Inhalt

Nomen est omen: One reduziert als erster Mobilfunker die Roaming-Tarife

03.07.2006

One reagiert als erster österreichischer Mobilfunkbetreiber auf die EU-Forderungen und senkt mit 5. Juli seine Roaming-Tarife (siehe unter „mehr lesen“).
Für One-Kunden, die im Ausland aktiv oder passiv telefonieren wollen, heißt das: günstigere Tarife für Passiv-Roaming, lokale Gespräche im Reiseland, Anrufe und SMS nach Österreich sowie einheitliche Entgelte in vier Destinationen. Vielreisenden innerhalb der EU bietet One noch günstigere Roaming-Partner-Tarife.

Fried: „Noch konsumentenfreundlicher“ >>>

„Roaming ist derzeit EU-weit ein vieldiskutiertes Thema“, so One-CCO Michael Fried. „Als erster Betreiber reagiert nun One und hat sein Roaming-Angebot noch konsumentenfreundlicher und einfacher gestaltet.“
Die neuen Tarife sollen demnach mehr Transparenz und durchgängig günstige Entgelte für Handygespräche aus dem Ausland bieten. Sie sind rund um die Uhr einheitlich und gelten sowohl für One-Vertrags- als auch Wertkarten-Kunden (mit „Take One Roaming Plus“).

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Entwicklung der Photovoltaik in Österreich
Aktuelles
15.02.2018

Der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) rechnet mit einem Rekordjahr 2018 in Österreich. Durch die Einberechnung des Eigenverbrauchs der Anlagen können mit dem gesetzlich vorgeschriebenen ...

Frank Pellmann, Bernd Konschak und Andreas Uhlitz nahmen die Auszeichnung als Top Employer Deutschland Ingenieure 2018 entgegen.
Branche
15.02.2018

Top Employers Institute zertifiziert das Detmolder Familienunternehmen zum zehnten Mal in Folge als Top Employer Deutschland Ingenieure 2018.

Falko König, neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Garante.
Branche
15.02.2018

Den Vorsitz der Geschäftsführung übernimmt Wertgarantie-Bereichsleiter „Business Development International“ Falko König, der künftig zusätzlich die Aktivitäten von Garante zwischen Hannover und ...

Der Windkraftausbau hat in der EU im Vorjahr einen neuen Rekord erreicht.
Aktuelles
14.02.2018

Die installierte Leistung stieg um rund 16.000 Megawatt, rund zwölf Prozent des Stromverbrauchs der EU konnten durch Windenergie gedeckt werden.

Die Expert-Frühjahrsveranstaltung steht unter dem Motto: "Der Mensch als Erfolgsfaktor."
Branche
13.02.2018

Expert lädt am 23.März zur Frühjahrsveranstltung nach Salzburg. Das Motto des Events: „Der Mensch als Erfolgsfaktor“.

Werbung