Direkt zum Inhalt

Nokia macht mit Ovi Schluss: Nokia Services heißt die Neue

17.05.2011

Der Brand Ovi für die mobilen Dienste von Nokia konnte sich nur mittelmäßig etablieren. Jetzt haben die Finnen genug und schaffen die Marke ab. Ovi wird bis Ende 2012 ein Kapitel im Nokia-Geschichtsbuch. Das gilt allerdings nur für den Namen. Als Nokia Services sollen alle Dienste fortgeführt werden.

Ovi bedeutet auf Finnisch Tür. Und genau diese wird ab Juli schrittweise geschlossen. Dann beginnt die Umbenennung. Das kündigte Nokia kürzlich in einem Blog-Eintrag an. Für den Namen Nokia Services habe sich der Handy-Riese entschieden, weil die Marke Nokia bekannt und beliebt sei. Ovi hatte damit ja Probleme.

Die Software- und Multimedia-Plattform Ovi stellte Nokia vor rund vier Jahren der Welt vor. Die Plattform bietet Musik, Spiele und Apps an. Auch die kostenlosen Navi-Dienste laufen über Ovi. Trotzdem kam die Plattform nie ganz an iTunes von Apple oder den Android Market heran. Mit dem neuen Namen hofft Nokia jetzt, der Konkurrenz mehr Wasser abgraben zu können.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Zurück aus der Vergangenheit: Das (neue) Nokia 3310 ist zurück.
Branche
27.02.2017

Im Vorfeld hat man es rumoren gehört – jetzt ist es gewiss: Das (neue) Nokia 3310 ist zurück – und wurde der Weltöffentlichkeit auf dem Mobile World Congress in Barcelona präsentiert.

Die Marke Nokia ist bald zurück am Mobilfunk-Markt
Multimedia
19.05.2016

Totgesagte leben länger: Nokia kehrt als Marke für Smartphones und Tablets zurück. Microsoft verkauft dafür nun auch die Reste der einstigen Milliarden-Übernahme für kleines Geld.

Wird wieder mit Nokia telefoniert?
Multimedia
22.04.2015

Während die Konkurrenten den Sprung in das Smartphone-Zeitalter geschafft haben, verlor Nokia vor vier Jahren den Anschluss und musste seine Handysparte an Microsoft verkaufen. Nun werden Gerüchte ...

Multimedia
18.04.2014

Sony kämpft mit den Akkus, Nokia mit einem Ladegerät. Die Finnen warnen ihre Kunden jetzt vor der Benutzung eines Ladegeräts für das Lumia 2520-Tablet. Der Warnhinweis gilt für die europäische ...

Telekom
10.04.2014

Zwei ehemalige ranghohe Manager des Nokia-Konzerns sind im Wiener Straflandesgericht rechtskräftig wegen Untreue verurteilt worden. Sie hatten innerhalb kurzer Zeit - nämlich zwischen März 2011 ...

Werbung