Direkt zum Inhalt

Nikon als Superbrand Austria 2017 ausgezeichnet

06.06.2017

Österreichs Verbraucher und das Brand Council haben gewählt: Nikon darf ab sofort das begehrte Superbrands Austria 2017 Siegel tragen. Eindrucksvoll: Diese Auszeichnung wird im Jahr des 100-jährigen Jubiläums der Marke verliehen.

Nikon gehört nunmehr zu den Superbrands Austria 2017 – und das im Jubiläumsjahr: Nikon feiert heuer sein 100-jähriges Bestehen.

Nikon darf ab sofort das begehrte und unabhängig vergebene Superbrands Austria 2017 Siegel tragen.

Österreichische Verbraucher wurden vom Marktforschungsinstitut GfK Austria nach ihren aktuellen Lieblingsmarken befragt. Aus diesen Ergebnissen und der Meinung von Experten wurden die Superbrands ausgewählt. In Folge ermittelte das Brand Council der Superbrands Austria nach einem unabhängigen Punktesystem die beliebtesten Marken 2017.

Auch Nikon gehört zu den Preisträgern und freut sich über diese Auszeichnung, die für Bekanntheit und Wertschätzung steht.

Besonders beeindruckend: Nikon feiert 2017 sein 100-jähriges Bestehen.

Tomaz Puh, Manager Marketing Nikon CEE GmbH: „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und das damit verbundene positive Feedback zu unserer Marke. Das fundierte und unabhängige Auswahlverfahren von Superbrands macht diese Anerkennung für uns so besonders.“

Vor etwa 20 Jahren wurde das Superbrands Programm in Großbritannien von Marketing- und Kommunikationsexperten eingeführt. Diese setzten sich zwei Ziele: Außerordentlich starke Marken sollten ins Rampenlicht gerückt werden und darüber hinaus sollten sich andere Marktteilnehmer daran ein Beispiel nehmen können, um für die eigene Marke zu lernen. Seither ist das Programm weltweit beliebt.

In 90 Ländern, verteilt auf alle fünf Kontinente, ist die Auszeichnung zu einem Superbrand etwas Besonderes. Das Brand Council spielt eine Schlüsselrolle und hat eine entsprechend hohe Verantwortung in jedem Land, in dem Superbrands aktiv ist. Es werden nur Personen in das Gremium aufgenommen, die als hochspezialisierte Experten des Fachs identifiziert werden konnten.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Nikon bringt mit den beiden spiegellosen Vollformatkameras drei Objektive. Über einen Adapter können andere Nikon-Objektive weiter genutzt werden.
Multimedia
28.08.2018

Nikon steigt in ein neues Segment ein und stellt mit der Z7 und der Z6 die ersten hauseigenen Vollformatkameras ohne Spiegel vor. Das Spiegelreflex-Segment will der Hersteller deshalb aber nicht ...

Shoot for the moon: Mit der neuen Nikon Coolpix P1000 lassen sich weite Objekte nahe heran holen
Multimedia
10.07.2018

Nikon stellte seine neue Coolpix P1000 vor – die einzige Kompaktkamera mit optischem 125-fach-Zoom. Damit kann man Motive wie Mondlandschaften, Wildtiere und Flugzeuge aus der Ferne fotografieren ...

Screenshot der Anwendung der Nikon-App SnapBridge in der Version 2.0.2.
Produkte
04.12.2017

Die Nikon-App SnapBridge für die Verbindung zwischen Kamera und Smartgerät erscheint in der Version 2.0.2.

Die Vollformatkamera D850 von Nikon ist eine digitale Spiegelreflexkamera mit einer Auflösung von 45,7 Megapixel.
Produkte
24.08.2017

Vielseitigkeit in der Profiklasse: Die Vollformatkamera D850 ist in den Bereichen Landschaft, Natur, Sport, Hochzeit, Mode, Werbung oder Architektur einsetzbar.

Nikon stellt offiziellen Weltrekord auf – mit der größten menschlichen Kamera.
Multimedia
01.08.2017

Ins Guinness Buch der Rekorde schaffte es Nikon mit der größten menschlichen Kamera der Welt – jemals.

Werbung