Direkt zum Inhalt
Sonja Zwazl, Präsidentin der WKNÖ, und Alfred Harl, Obmann des Fachverbands UBIT der WKÖ, mit den zertifizierten Digitalisierungsberatern und Data & IT Security Experten.

Niederösterreich zündet den Turbo zur Digitalisierung

26.09.2017

FV UBIT zertifiziert weitere 15 Digitalisierungsexperten und vier Data & IT Security Experts, zudem gibt es eine neue digitale Förderung der NÖBEG.

Insgesamt 15 Digitalisierungsberater haben am 26. September 2017 in der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) ihre Zertifikate als Certified Digital Consultant von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl überreicht bekommen. Österreichweit dürfen sich mittlerweile 75 Personen Certified Digital Consultant nennen, 22 davon aus Niederösterreich.

Diese Consultants stehen den Unternehmen im Rahmen der Initiative KMU Digital von Wirtschaftskammer und Wirtschaftsministerium künftig als Berater rund um alle Fragen der Digitalisierung zur Verfügung.

Bis zu 4.000 Euro sind überdies via KMU Digital pro Unternehmen an Förderungen möglich. Auch hier finden sich die Informationen auf der Homepage www.kmu-digital.net.

Weitere vier Personen aus Niederösterreich erhielten anlässlich der festlichen Verleihung das Zertifikat Certified Data & IT Security Expert. Der von der UBIT-Akademie incite gemeinsam mit dem BM.I im Zuge der Kampagne gemeinsam.sicher – fIT im Netz entwickelte Lehrgang Data & IT Security hat mittlerweile bereits 28 zertifizierte IT-Sicherheitsexperten hervorgebracht – davon jetzt insgesamt fünf aus Niederösterreich.

Neben der Initiative KMU Digital fällt nun auch der Startschuss des neuen Förderpakets der niederösterreichischen Förderbank NÖBEG, das nach Beratung durch die zertifizierten Digitalisierungsberater in Anspruch genommen werden kann.

Für Kredite für Digitalisierungsprojekte von KMU in Niederösterreich (10.000-100.000 Euro) übernimmt das Institut ohne Gebühren und Provisionen die Bürgschaft von 80 Prozent.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Graz bereitet sich auf die Euro Skills 2020 vor.
Branche
15.10.2018

2020 gehen die EuroSkills in Graz über die Bühne. In der steirischen Landeshauptstadt wird es eine wesentliche Neuerung geben: Erstmals treten auch ...

Neuer MediaSaturn E-Commerce-Chef: Bernd Schuh
Branche
09.10.2018

Mit 1. Oktober wurde Bernd Schuh in die Geschäftsführung der für den Bereich E-Commerce zuständigen Tochtergesellschaft von MediaMarktSaturn Österreich berufen.

Laut Criteo-Studie generieren europäische Händler mit Shopping-Apps damit 47 Prozent ihrer mobilen e-Commerce-Transaktionen. Weltweit nehmen In-App-Sales stark zu.
Branche
21.06.2018

Eine Studie von Criteo zeigt: Kunden werden zunehmend mobiler. 48 Prozent aller e-Commerce Sales in Deutschland finden mittlerweile mobil statt; Smartphones konnten im Jahresvergleich um 36 ...

Vom Online-Händler zur Lifestyle-Plattform: Harald Gutschi (li.) und Achim Güllmann von Unito präsentieren den Umbau von Otto Österreich
Branche
25.04.2018

Im abgelaufenen Geschäftsjahr lief‘s wieder gut für die Unito-Gruppe: das achte Jahr in Folge erzielte man einen neuen Umsatzrekord, diesmal mit 415 Mio. Euro. Aber kein Anlass sich auszuruhen, ...

Der neue Kollektivvertrag für die IT-Branche, der am 1. Jänner 2018 in Kraft tritt, soll mehr Flexibilität in der täglichen Praxis bringen.
Branche
21.12.2017

Praktikantenregelung schafft Rechtssicherheit für Mitarbeiter in Ausbildung.

Werbung