Direkt zum Inhalt

Neues Konzept bringt’s: Über 7.000 Besucher auf den Power Days in Salzburg und Wien

09.04.2009

Dieser Eindruck spiegelt sich in den Zahlen wider: 3.119 Fachbesuchern auf den Power Days in Salzburg und sogar über 4.000 in Wien bei jeweils 70 Ausstellern.

"Wir hatten in Salzburg und Wien insgesamt 7.149 Fachbesucher, was gegenüber 2007, als die Messe an drei Standorten - Salzburg, Graz und Wien - stattfand, einem Plus von sechs Prozent entspricht", sagt Johann Jungreithmair, CEO von Veranstalter Reed Exhibitions. "Damit hat das im Vorjahr mit dem Messebeirat, den Verbänden und den Key Accounts überarbeitete Konzept, die Power Days 2009 an zwei Standorten - nämlich in Salzburg und Wien - zu konzentrieren, seine Bewährungsprobe erfolgreich bestanden."

Und diese höchst erfolgreich. Peter Seibert von Osram sprach von einer "hohe Qualität der Besucher". Mehr Schulgruppen wären ihm recht gewesen: "Denn das sind die Kunden von morgen". Gleichzeitig freute sich Peter Wilfinger, Geschäftsführer von Quadrat Haustechnik, über die anwesenden Lehrer als "positiven Nebeneffekt" im Fachpublikum: "Wir waren erstmals bei den Power Days vertreten und sind angenehm überrascht: Wir konnten gute Leads generieren und haben auch hier festgestellt, dass die Nachfrage nach unseren Produkten aus dem Hausautomatisierungsmarkt rasant steigt.". >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Einführung der Distributed Access Architectures (DAA), z.B. mit dem Remote-PHY Node LR45, mit digitalen Zuführungen auf Ethernetbasis, stellt die perfekte Symbiose mit dem virtuellen Node Split dar
E-Technik
12.06.2018

Auf der Anga Com 2018 zeigt Wisi am Stand R11 in Halle 8 neue Module der optischen Access Plattform Optopus, die ausgebaute FTTH-Plattform LR 10 sowie weitere eigenentwickelte Lösungen und Module ...

Branche
07.06.2018

Die Innovationsplattform der IFA präsentiert sich vom 31. August bis zum 5. September mit erheblich erweiterter Ausstellungsfläche, einer zweiten Bühne für Vorträge, Diskussionsrunden, Thementagen ...

Nachhaltiges Give-Away: Kunden erhielten Bonsaibäume am Messestand Regros auf der Smart Automation
E-Technik
24.05.2018

Der Frühling stand bei Regro auch heuer wieder im Zeichen unterschiedlichster Messen- und Informationsveranstaltungen. Und am 7. Juni geht es weiter auf der Vier-Länder Lieferantenbörse in ...

Die Messe Bauen und Energie durfte heuer ca. 38.000 Besucher willkommen heißen.
Aktuelles
30.01.2018

Rund 38.000 Besucher erkundeten dieses Jahr das Messegelände der Bauen und Energie in Wien, jeder siebte Gast kam vom Fach.

Jetzt sind die Bezirke gefordert, soll das Gratis-WLAN-Netz in Wien ausgebaut werden.
E-Technik
11.08.2017

WLAN 400, das Projekt für gratis nutzbares, öffentliches WLAN, ist abgeschlossen – jetzt müssen die Bezirke in die Bresche springen.

Werbung