Direkt zum Inhalt

Neues Flagship-Partner-Konzept für ausgewählte Ewe/FM Küchen-Handelspartner

15.04.2015

Ewe/FM Küchen bietet seit Jahresanfang den 27 Premium-Handelspartnern ein an den aktuellen Bedürfnissen des Marktes orientiertes Verkaufs- und Werbepackage an.

Ziel des Flagship-Partner-Konzepts ist es, eine einheitliche Vermarktung der Marken Ewe/FM und Intuo sicherzustellen und eine fachkundige und professionelle Beratung für den potentiellen Endkunden zu garantieren. Der klare Fokus des neuen Konzepts liegt auf der Stärkung der Marken, auf Wachstum und klarer Differenzierung zum Mitbewerb.

Um den erstklassigen Ruf der Marken und Produkte am Markt aufrecht zu erhalten bzw. weiter auszubauen und das Image der Marken zu stärken, unterstützen ewe/FM seit Anfang des Jahres 27 ausgewählte Premium-Handelspartner durch gezielte Maßnahmen bei ihren Verkaufs- und Werbeaktivitäten.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die neue Kenwood kMix KMX50GUJ hat ein einzigartiges Design im Stil der UK-Nationalflagge
Produkte
05.04.2018

Für kochbegeisterte UK-Liebhaber, die die Hochzeit von Prince Harry und Meghan Markle im Mai mit Scones oder Shortbreads feiern wollen, hat Kenwood nun eine Küchenmaschine im Union Jack Design ...

Electrolux Professional: Anhand des virtuellen Küchenbetriebs lassen sich Planung und Arbeitsprozesse optimieren.
Multimedia
18.10.2017

Mit Electrolux Professionals neuem VR-Tool lässt sich die zukünftige Küche quasi betreten – auch kann man folglich erkennen, wo sie sich optimieren lässt.

Bosch-„Kücheninspirationen“: Eine digitale Welt voller Bilder, Ideen und Informationen rund um die Küche.
Multimedia
08.08.2017

Mehr Inspiration vor der Küchenplanung: Bosch präsentiert „Kücheninspirationen“.

Hausgeräte
28.10.2015

Der deutsche Küchenhersteller Alno verhandelt über einen Jobabbau. Derzeit liefen Gespräche mit den Betriebsräten über Ausmaß und Bedingungen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Im Raum steht ...

Hausgeräte
23.09.2014

Ewe Küchen ordnet die Vertriebsorganisation neu. Jeder Kunde bekommt einen fixen Kundenbetreuer, der alle Marken im Gepäck hat. Gleichzeitig werden die Marken klar differenziert. Verkaufsagenden ...

Werbung