Direkt zum Inhalt
Die zählt die E8 zu den meistverkauften Modellen in der Geschichte des Unternehmens – jetzt gibt’s eine neue Modellgeneration.

Neuer Vollautomat & passendes Zubehör: Die Herbstneuheiten von Jura

07.10.2020

Die Schweizer haben wieder fleißig getüftelt und nun ihre Herbstneuheiten präsentiert. Mit der E8 gibt’s zwar einen neuen und natürlich mit modernsten Features ausgestatteten Vollautomaten, eine Hauptrolle spielt heuer aber auch das passende Zubehör.

Bei 4 °C lässt sich Milch ideal aufschäumen. Der neue Cool Control mit einem Fassungsvermögen von 0,6 Litern hält die Milch stets auf dieser Temperatur.
Göbel: „Kaffeegenuss in Perfektion hängt nicht nur von der Bohne oder dem Vollautomaten ab. Er fängt bei der Tasse an und geht, je nach Spezialität, bis zur perfekt geschäumten Milch. Darum entwickeln wir bei Jura nicht nur unsere Kaffeevollautomaten ständig weiter, sondern arbeiten auch daran, im Bereich vom Zubehör weitere Innovationen zu schaffen.“

Wer gerne Kaffee trinkt und für moderne Technik sowie schönes Design zu begeistern ist, der kommt an Jura ohnehin schwer vorbei. Die zahlreichen Vollautomaten sind für die unterschiedlichsten Bedürfnisse ausgelegt und in verschiedenen Farbvarianten zu haben. Zum Genussmoment gehört jedoch noch mehr als eine perfekt gebrühte Tasse Kaffee. Dessen ist man sich auch bei Jura bewusst. Darum gibt es mit dem Cool Control in der 0,6-Liter-Variante und dem schmalen „Tassenwärmer S“ neue Produkte, die das beliebte Heißgetränk weiter optimieren. „Kaffeegenuss in Perfektion hängt nicht nur von der Bohne oder dem Vollautomaten ab. Er fängt bei der Tasse an und geht, je nach Spezialität, bis zur perfekt geschäumten Milch. Darum entwickeln wir bei Jura nicht nur unsere Kaffeevollautomaten ständig weiter, sondern arbeiten auch daran, im Bereich vom Zubehör weitere Innovationen zu schaffen“, so Annette Göbel, Leitung Verkaufsförderung Jura Österreich.

Milch ist nicht gleich Milch

Barista kennen das Geheimnis hinter dem idealen Milchschaum. Bei 4 °C lässt sich Milch ideal aufschäumen. Der neue Cool Control mit einem Fassungsvermögen von 0,6 Litern hält die Milch stets auf dieser passenden Temperatur, damit der Milchschaum auch Zuhause gelingt wie im Kaffeehaus des Vertrauens. Dank des schmalen Gehäuses passt der Cool Control auch in Küchen mit weniger Platz. Die Füllstandanzeige sorgt dafür, dass das rechtzeitige Nachfüllen von Milch nicht vergessen wird. Und auch an die Hygiene wurde gedacht. Der Edelstahlbehälter, die Ansauglanze und der Adapter können im Geschirrspüler gereinigt werden.

Vorgewärmte Tassen für besseren Geschmack

Geht es um guten Kaffee, spricht man oft von der Qualität der Bohnen, vom Mahlgrad, von der Beschaffenheit des Milchschaums und natürlich von der richtigen Zubereitung. Worauf oft vergessen wird, ist die vorgewärmte Tasse. Kaltes Porzellan entzieht gerade kurzen Kaffees, wie Espresso oder Ristretto viel zu viel Wärme. Bei Jura hat man mit dem Tassenwärmer bereits seit 2009 eine Lösung. Mit dem „Tassenwärmer S“ gibt es nun die kompaktere Version des Vorgängers. Die Tassen im Innern werden konstant auf einer Temperatur von 55 °C gehalten. Der „Tassenwärmer S“ ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich und passt somit zu den unterschiedlichen Vollautomaten.

Verkaufsschlager mit neuem Look und neuen Funktionen

Und last but not least präsentiert man natürlich auch einen neuen Vollautomaten. Dabei zählt die E8 zu den meistverkauften Modellen in der Geschichte des Unternehmens. Die jüngste Generation punktet nicht nur wegen ihres Designs, sondern auch durch tolle Technik. Sie bereitet 17 unterschiedliche Kaffeespezialitäten zu, darunter auch lange milde Getränke wie den Caffè Barista oder den Lungo Barista und kann dank Bluetooth-Verbindung über Smartphone oder Tablet bedient werden. Die neue Extra-Shot-Funktion – zweimaliges Mahlen und Brühen bei gleicher Wassermenge – ermöglicht bei Cappuccino, Flat White oder Latte macchiato auch intensivere Varianten. Die E8 ist nun auch mit dem Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.) und dem Professional Aroma Grinder ausgestattet, ein neuartiges Mahlwerk, welches laut Hersteller eine Aromasteigerung von 12,2 % gegenüber herkömmlichen Systemen erzielt. Ein weiteres Highlight ist das neue, vollautomatische Milchreinigungs-System. Neben der E8, die in fünf Farbvarianten erhältlich ist, sind auch die S8 und das Profi-Modell WE8 in einer überarbeiteten Version ab Herbst 2020 erhältlich.  

Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
19.12.2019

Das Testmagazin Konsument hat Vollautomaten verschiedener Hersteller und Marken genau geprüft. Konzept, Technik, Design und Qualität von Juras ENA 8 überzeugte die Jury: Der Automat holte sich ...

Hausgeräte
15.12.2019

Zu Weihnachten gönnt sich Jura ein eigenes Weihnachtsspecial seines TV-Spots. Dieses Mal geht’s nicht für Markenbotschafter Roger Federer, sondern für den Weihnachtsmann höchstpersönlich um die ...

Die neuen Federer-Spots sind hierzulande unter anderem auf ServusTV zu sehen.
Hausgeräte
20.11.2019

Selbst Tennis-Stars mit bester Jura-Ausstattung können darauf nicht verzichten: frisch geröstete Kaffeebohnen. Ebendiese holt sich Roger Federer in den neuen (TV-)Spots von seinen Nachbarn und ...

Der Jura-Messestand auf der Fachmesse „Gast".
Hausgeräte
14.11.2019

Was für die Elektrofachhändler die EFHT sind, ist für die Gastronomie-Branche die Fachmesse „GAST“ in Salzburg. Da durfte freilich auch Jura nicht fehlen: Der Schweizer ...

20 Mio. CHF investiert Jura in den Neubau.
Hausgeräte
07.11.2019

Vergangene Woche erfolgte der Spatenstich zum 18 Mio. Euro (20 Mio. CHF) schweren Bauprojekt am Jura-Hauptsitz in Niederbuchsiten. Errichtet wird ein „Jura Campus“ als zukunftsweisendes ...

Werbung