Direkt zum Inhalt
Auch die Website wurde auf Signify umgestellt

Neuer Name: Philips Lighting heißt nun Signify

17.05.2018

Wie das Elektrojournal bereits in Ausgabe 5/2018 berichtete, ändert Philips Lighting seinen Namen zu Signify. Nun wurde die Unternehmenssatzung geändert und die Umfirmierung abgeschlossen.

„Die Entscheidung für den neuen Firmennamen ist darin begründet, dass Licht zu einer intelligenten Sprache geworden ist, die verbindet und Botschaften übermittelt“, erläutert Eric Rondolat, CEO von Signify. Der Firmenname sei darüber hinaus ein „klarer Ausdruck“ der „strategischen Vision“.

Im Rahmen des bestehenden Lizenzvertrags mit Royal Philips wird Signify seine Produkte weiterhin unter der Marke Philips anbieten. Das Unternehmen geht davon aus, die Namensänderung bis Anfang 2019 in allen Ländern umgesetzt zu haben, in denen es aktiv ist.

Das niederländische Unternehmen Philips ist seit mehr als 127 Jahren in der Beleuchtungsbranche aktiv. 2016 wurde der Bereich von Philips ausgegliedert und ist seither ein separates, an der Euronext-Börse von Amsterdam notiertes Unternehmen. Im März 2018 erfolgte die Aufnahme in den Benchmark-AEX-Index.

Werbung

Weiterführende Themen

Mitte Juni trifft sich die heimische Lichtbranche in Kufstein
E-Technik
10.04.2018

Von 12. bis 13. Juni 2018 wird Kufstein zum Nabel der österreichischen Lichtbranche. Im dortigen „Kultur Quartier“ geht der diesjährige Lichttechnische Kongress über die Bühne.

In der Neuen Mittelschule in Anger gibt es nun neue Arena Symphony LED Leuchten von Thorn im Klassenzimmer
E-Technik
26.03.2018

In der Neuen Mittelschule in Anger wurden in einem Pilotprojekt neue Arena Symphony LED Leuchten von Thorn installiert. Die schalldämpfenden Akkustik-Leuchten reduzieren den Lärmpegel, erhöhen die ...

Die Ergebnisse des Vorarlberger Leuchtenherstellers Zumtobel sind weiter abgerutscht.
Branche
06.03.2018

Die Euro-Aufwertung gegenüber dem britischen Pfund und Schweizer Franken und ein intensiver Preiswettbewerb sind Gründe für weitere Verluste Zumtobels. Durch Sparmaßnahmen will das Unternehmen ...

Die Master LEDtube Universal T8 eignet sich als Leuchtstofflampen-Ersatz.
Produkte
19.02.2018

Mit der Master LEDtube Universal T8 bietet Philips Lighting (Euronext: Light) einen LED-Ersatz für Leuchtstofflampen an, der sich zum Umstieg auf nachhaltige LED-Beleuchtung eignet.

Dem Umstieg auf größere Variationsmöglichkeiten beim heimischen Umgang mit Licht steht nichts mehr im Wege.
Produkte
30.11.2017

Philips Lighting erweitert die Produktreihe seiner SceneSwitch-Lampen

Werbung