Direkt zum Inhalt

Neuer Geschäftsführer für die BSH: Michael Mehnert übernimmt die Geschäftsführungsagenden von Pascal Javet

09.12.2013

Mit Jänner 2014 übergibt Pascal Javet seinen Posten als Geschäftsführer der BSH Hausgeräte GmbH Österreich an Michael Mehnert. Pascal Javet wird im BSH Headquarter in München den Ausbau und die Entwicklung der Geschäfte auf dem Afrikanischen Kontinent übernehmen.

Michael Mehnert ist seit 1998 für die Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH tätig. Nach seinen Stationen als Marketingreferent Sologeräte und Key Account Manager für Bosch Hausgeräte in der BSH Zentrale in München zeichnete er dort zuletzt als Vertriebsleiter von Bosch für den Elektrohandel in Deutschland verantwortlich.

Als neuer Mann an der Spitze von BSH Hausgeräte in Österreich will Mehnert die starke Position des Unternehmens als hiesiger Marktführer im Bereich Elektrogroßgeräte festigen und ausbauen: "Mein Ziel ist es, gemeinsam mit dem Handel ein werthaltiges Wachstum zu generieren. Im Fokus der Markenauftritte werden dabei die Themen Nachhaltigkeit und Innovation stehen."

Mehnert will "Gesamtpaket"

Den Herausforderungen, die Anbieter aus Fernost, das e-Commerce und die sich verschärfende Wettbewerbssituation auf Industrie- und Handelsseite mit sich bringen, will der gebürtige Hannoveraner ein wirksames Gesamtpaket entgegenstellen: "Wir bieten dem Handel in Österreich einen sehr guten Mix aus starken Marken, einem breiten und innovativen Produktportfolio, Verkaufsunterstützung und einem hervorragenden Kundendienst. Als Reaktion auf das sich stetig verändernde Kaufverhalten der Konsumenten arbeiten wir an Lösungen unter Einbindung des Handels."

Erfahrungen mit dem heimischen Markt sammelte der langjährige Vertriebsleiter bei diversen Vertriebsmeetings und Projekten, in denen er bereits mit österreichischen Kollegen zusammengearbeitet hat. „Ich freue mich auf diese spannende Aufgabe. Mein Motto dabei: Überzeugen. Handeln“, sagt der designierte BSH Hausgeräte GmbH Österreich Geschäftsführer Michael Mehnert.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Der Bosch-Alltagsheld weiß genau, wo es im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) langgeht.
Branche
10.01.2019

Mit einer humorvollen Kampagne will sich Bosch als weltweit führendes Unternehmen im Internet der Dinge positionieren und gleichzeitig seine IoT-Kompetenz unterstreichen.

Christoph Gassner war zuletzt im Produktbereich Customer Service in der BSH Zentrale in München beschäftigt - nun leitet er den Kundendienst in Österreich
Hausgeräte
01.08.2018

Nach zwölf Jahren in der BSH übernimmt Christoph Gassner mit Anfang Juli die Leitung des Kundendienstes der Marken Bosch, Siemens, Neff, Gaggenau und Constructa. Damit löst Gassner Sascha Müller ...

Bei X-Spect erfasst und analysiert ein integrierter Sensor Materialien und Lebensmittel.
Aktuelles
05.09.2017

BSH Hausgeräte präsentiert zusätzlich zu zahlreichen Produktneuheiten Innovationen für das digitale Zeitalter – beispielsweise aus den Bereichen Sensorik (X-Spect), Vernetzung (Home Connect) und ...

Anfang August wurden Teile von Niederösterreich, Kärnten, Salzburg, die Steiermark und Tirol. In Reaktion darauf startete BSH Hausgeräte eine Hilfsaktion.
Aktuelles
10.08.2017

Schwere Unwetter haben Anfang August 2017 in Österreich enorme Schäden angerichtet – BSH Hausgeräte hilft den Betroffenen.

BSH dankt seinen Mitarbeitern für das erste halbe Jahrhundert – für die Kinder gab es ein eigenes Unterhaltungsprogramm.
Branche
28.06.2017

2017 ist ein Freudenjahr für die BSH: Vor genau 50 Jahren schlug die Geburtsstunde des Hausgeräteherstellers. Anlass genug, im Rahmen eines Sommerfestes für Mitarbeiter, Familie und Freunde die ...

Werbung