Direkt zum Inhalt

Neue Saiten werden aufgezogen: Gitarren-Hersteller Gibson kauft Woox Innovations

28.04.2014

Die Tochterfirma von Philips, Woox Innovations, wird mit Ende des Jahres für 135 Millionen Dollar (rund 98 Millionen Euro) an den US-Gitarren-Hersteller Gibson verkauft. Das teilte der niederländische Konzern am Montag mit.

Nach den geplatzten Verkäufen an Funai dürfte nun ein Käufer für die Audiosparte von Philips gefunden sein: Neuer Eigentümer soll Gibson Brands werden. Der 1902 in Nashville, Tennesse gegründete Konzern ist einer der bekanntesten amerikanischen Hersteller von Zupfinstrumenten und erzeugt auch Gitarrenverstärker. Neben Fender gilt das Unternehmen als ein Pionier bei der E-Gitarren-Entwicklung.

Markenname Philips bleibt weiter bestehen

 

Der neue Eigentümer der Philips Audio- Video- und Multimediaprodukte wird den Namen „Philips“ weiter verwenden, dafür wurde ein Lizenzabkommen unterzeichnet, welches die Nutzung der Marke für die kommenden sieben Jahre erlaubt. Gibson hatte übrigens erst kürzlich auch Anteile am japanischen Unternehmen Onkyo gekauft.

 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
17.04.2014

Jens-Christoph Bidlingmaier übernimmt am 5. Mai die Position als Geschäftsführer der Bauknecht Hausgeräte GmbH im Wirkungsbereich Deutschland und Österreich. Unbekannt ist Bidlingmaier hierzulande ...

Produkte - Multimedia
10.04.2014

Für alle Home-Entertainment-Fans hält Philips vier neue SoundBar-Lautsprecher parat. Sie kennzeichnen sich durch platzsparendes Design, herausragende Sound-Qualität und nutzerfreundliche ...

Installation
26.03.2014

Beim gemeinsamen Messeauftritt auf der Energiesparmesse in Wels zeigten Schneider Electric, Philips und Etherma die neuesten Trends der Gebäudetechnik in den Bereichen Energie, Licht und Wärme. ...

Multimedia
27.02.2014

Monitore von Philips und AOC können künftig via Omega bezogen werden. Der IT-Distributor nimmt rund 200 verschiedene Monitore in sein Portfolio auf.

Produkte - Licht
17.02.2014

Mit seinen sechs Watt Master LED Lampen bietet Philips jetzt mehr Licht für Wandleuchten und Kronleuchter. Mit einem Lichtstrom von 470 Lumen sind sie damit der ideale Ersatz für die ...

Werbung