Direkt zum Inhalt

Neue Produktionsmethode soll Blu-ray-Disks verbilligen - verliert HD-DVD einen großen Vorteil?

21.09.2007

Dies berichtet das Branchenportal CDRinfo. Im Formatstreit zwischen Blu-ray und HD-DVD könnte diese Entwicklung die Karten neu mischen, stützt sich die HD-DVD-Fraktion doch bisher auf den Vorteil der günstigeren Produktion.

Für das neue Medium mit dem Namen "Low to High Blu-ray Disk" (LTH BD) wurde eine organische Schicht entwickelt. Der größte Vorteil dabei ist, dass die Daten-Scheiben in Maschinen gepresst werden können, die bereits jetzt für die Herstellung von CDs und DVDs genutzt werden. Abgesehen von kleinen Adaptionen sind kaum Umbauten notwendig. Somit ist die Anschaffung neuer Anlagen in den Produktionswerken überflüssig.

Allerdings haben die neuen Scheiben auch einen gravierenden Nachteil, denn sie sind mit den derzeit erhältlichen Abspielgeräten inkompatibel. Aktuelle Blu-ray-Player können die neuen Disks nicht lesen. Pioneer will sich jedoch dafür stark machen, dass die Wiedergabegeräte in Zukunft den neuen Standard ebenfalls unterstützen werden. Zudem könnte möglicherweise ein Firmware-Upgrade auch älteren Blu-ray-Playern die Lesefähigkeit verleihen. Im Frühjahr 2008 sollen bereits die ersten LTH BDs auf den Markt kommen, heißt es.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
20.03.2012

Philips verwendet bei seinen Blu-ray-Playern künftig die Technologie "Quad Full HD", also die vierfache Auflösung von Full HD. Neben diesem Merkmal erfüllt das Gerät BDP7700 auch weitere Standards ...

Consumerelectronic
28.02.2012

Mit den Modellen N-50 und N-30 bietet Pioneer zwei hochwertige Bindeglieder zwischen HiFi-, PC oder Medienservern an. Die Musikdateien können von verschiedenen Quellen und in diversen Formaten ...

Consumerelectronic
13.12.2011

Pioneer stellte unter der Marke Steez eine neue Generation von Ghettoblastern vor. Die drei neuen Pioneer Steez Blaster haben mit den Ghettoblastern der Achtziger- und Neunzigerjahre aber nur mehr ...

Consumerelectronic
19.08.2011

Das japanische Elektronikunternehmen darf den Award für den "Europäischen Heimkino-Receiver 2011-2012" für seinen Mehrkanal-Receiver VSX-921 mit nach Hause nehmen; ebenso für das SPH-DA01 AppRadio ...

Consumerelectronic
16.06.2011

Der Pioneer-Konzern ist zurück in der Gewinnzone. Am Ende des Geschäftsjahres blieb ein Nettoertrag von 88 Millionen Euro stehen. Besonders das Geschäft mit Geräten für Autos fettete den ...

Werbung