Direkt zum Inhalt

Neue Österreich-Zentrale: Weidmüller zieht um

07.05.2012

Vor wenigen Tagen öffnete sie ihre Pforten, die neue Österreich-Zentrale der Weidmüller GmbH. Diese befindet sich, wie bereits der alte Standort, im Industriezentrum NÖ-Süd. Allerdings entspricht das neue Gebäude den neuesten Technik-Anforderungen.

Eigentlich ist Weidmüller bereits seit 1997 im Wirtschaftspark NÖ-Süd vertreten. Die ecoplus Immobilien GmbH errichtete für die neue Österreich-Zentrale ein nach dem modernsten Stand der Technik ausgestattetes neues Mietobjekt. Insgesamt wurden in das neue Objekt seitens ecoplus 1,15 Millionen Euro investiert.

"Dass sich das Hochtechnologieunternehmen Weidmüller schon vor Jahren für das Industriezentrum NÖ-Süd entschieden hat, belegt die Vorteile dieses Standorts", sagt Landesrätin Petra Bohuslav.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Frank Pellmann, Bernd Konschak und Andreas Uhlitz nahmen die Auszeichnung als Top Employer Deutschland Ingenieure 2018 entgegen.
Branche
15.02.2018

Top Employers Institute zertifiziert das Detmolder Familienunternehmen zum zehnten Mal in Folge als Top Employer Deutschland Ingenieure 2018.

Die Secvest Funkalarmanlage von Abus entspricht den Fördervoraussetzungen des Landes Niederösterreich: Ab 1. April 2017 kann eine Förderung von bis zu 1.000 Euro beantragt werden.
E-Technik
24.03.2017

Ab 1. April 2017 ist es soweit: Beim Land Niederösterreich kann dann eine Förderung für mechanischen und elektronischen Schutz für Wohnungen oder Ein-/Mehrfamilienhäuser beantragt werden. Die Abus ...

Branche
08.08.2016

Michael Köhler verstärkt das Leitungsteam bei Reed Exhibitions.

E-Technik
25.07.2016

"Jede Beziehung hat ihren Wert" ist Joe Kranawetter überzeugt und fördert mit einer Aktion die Zusammenarbeit von Endkunden und  Distributoren. Mit einem Drucker um einen Euro aus dem neuen ...

E-Technik
25.04.2016

Rund um den Globus suchen Wissenschafter nach technischen Lösungen, wie man Raketentriebwerke im Weltraum schneller und umweltfreundlicher machen kann. So auch an der Fachhochschule Wiener ...

Werbung