Direkt zum Inhalt

Neue internationale Dolce Gusto-Website: In Österreich kommt sie nächstes Jahr

27.10.2009

Während in anderen Ländern bereits auf der neuen Hompage gesurft wird, muss sich Rotweißrot bis Anfang 2010 gedulden.

Deutschland hat bereits die neue Homepage. In Österreich wird es die Seite analog dazu geben. "Grundsätzlich wird die Seite gleich sein, es werden nur lokale Adaptionen gemacht", sagt SEB-Marketingkoordinatorin Sandra Rank. Während also bei unseren nördlichen Nachbarn die Website bereits online ist, müssen wir uns aber noch ein wenig gedulden. "Soweit ich weiß, wird die .at-Seite Anfang nächsten Jahres online gehen."

Auf der neuen Homepage wird die Lebenswelt der Marke präsentiert. Der User kann mit Hilfe des Produktes durch die Seite surfen und über die Navigationsreiter, die die Form von Nescafé Dolce Gusto Kaffee-Pads haben, zu den Inhalten gelangen. Erstmals kommt hier sowohl 3D-animiertes Material als auch extra gefilmter Content zum Einsatz. Entwickelt hat die Website die Frankfurter Multimediaagentur Ogilvy One.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte - Hausgeräte
25.03.2014

Krups stellt mit dem EA850B einen neuen One-Touch-Vollautomaten vor. Das Gerät hat allerhand Raffinessen an Bord. So will der Hersteller weiter auf dem engen Vollautomatenmarkt aufholen. Zu sehen ...

Hausgeräte
18.03.2014

Mit der neuen Model-Show „Catwalk 30+“ will der TV-Sender TLC zum Start im deutschsprachigen Raum um die Gunst der Zuschauerinnen buhlen. Das Auftaktsponsoring übernimmt Rowenta. Udo van Bergen, ...

Hausgeräte
02.12.2013

Neues Design, optimierte Strukturen und neu konzipierte, interaktive Trainingseinheiten mit direkter Erfolgskontrolle – das Online-Schulungscenter der Groupe SEB geht mit zahlreichen Neuerungen ...

Hausgeräte
06.09.2013

Die Groupe SEB hat einen neuen Chef für die DACH-Region. Ab 7. Oktober wird Bahri Kurter die Geschäfte von SEB in Offenbach steuern und somit für die Märkte Österreich, Deutschland und Schweiz ...

Hausgeräte
12.08.2013

Mit September 2013 wird Olivier Naccache die Geschäfte der Groupe SEB in Moskau übernehmen. Als neuer General Manager zeichnet der aktuelle Chef für Österreich, Deutschland und die Schweiz dann ...

Werbung