Direkt zum Inhalt

Neue Dachkampagne von SEB: "Besten der Besten" im Rampenlicht

06.04.2010

"Ausgezeichnet und Empfohlen": So nennt sich die neue Dachkampagne der Marken Krups, Rowenta und Tefal. Die Aktion soll anspruchvolle Kunden auf die „Besten der Besten“ der drei Marken aufmerksam machen, die mit neutralen Qualitätssiegeln ausgezeichnet wurden. Die Händler werden zusätzlich mit POS-Material unterstützt.

 
Trade Marketing Director Udo van Bergen ist sich sicher, dass die neue Kampagne ein voller Erfolg wird. Laut einer deutschen Studie orientieren sich zwei Drittel aller Verbraucher an Gütesiegeln. Nun werden die ausgezeichneten Produkte von Krups, Rowenta und Tefal extra ins Rampenlicht geschoben. Dazu kommt das Service und Fachwissen des Fachhandels. „Wir sind überzeugt, dass unsere ausgezeichneten Qualitätsprodukte dem Fachhandel ein überaus interessantes Potenzial bieten. Sie wurden alle für ihre herausragende Qualität, ihr Design oder den besonderen Bedienkomfort ausgezeichnet. Prominent präsentiert, kann sich der Handel so als Anbieter von Top-Markenprodukten präsentieren, die den Wünschen der Verbraucher voll und ganz entsprechen“, so van Bergen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
17.07.2017

Automatische Kapselmaschinen werden immer beliebter und finden sich immer häufiger in Haushalten. Die Einzigartigkeit dieser Produkte ist nämlich die Vielfalt an Getränken, die damit zubereitet ...

Branche
08.08.2016

Michael Köhler verstärkt das Leitungsteam bei Reed Exhibitions.

Neben Grillen kann der Tefal OptiGrill+Snacking&Baking auch aufwärmen, backen und gratinieren
Produkte
29.07.2016

Der neue Tefal OptiGrill+Snacking & Baking ist etwas für jene, die neben grillen auch aufwärmen, garen, backen und gratinieren wollen. Begeistert von den erweiterten Zubereitungsmöglichkeiten ...

Sabine Brožek verstärkt das Team von Murrelektronik.
E-Technik
30.03.2016

Sabine Brožek übernimmt die Marketingagenden in Österreich & CEE.

Zum 1. April wird Jürgen Kahl neuer Finanzvorstand bei Philips Austria.
E-Technik
22.03.2016

Mit Jürgen Kahl übernimmt die Verantwortung für die Finanzthemen der österreichischen Philips-Organisation. 

Werbung