Direkt zum Inhalt
Die TG275-Wärmebildkamera eignet sich ideal für Automotive-Wartungstechniker und –Ingenieure.

Neu im RS Components-Sortiment: Kompakte Wärmebildkamera

11.12.2019

Mit einer neuen Wärmebildkamera von „Flir“ hat der Hersteller RS Components ein kompaktes Gerät in sein Sortiment aufgenommen, welches sich bestens für Wartungstechniker in ihrem täglichen Berufseinsatz eignet.

Flir ist ein Hersteller von intelligenten Sensorprodukten für den industriellen Einsatz. Die kompakte TG275-Wärmebildkamera, die nunmehr bei RS Components geordert werden kann verspricht schnellere Diagnoseverfahren bei der Wartung: Das Gerät kombiniert die berührungslose Wärmemessung und Wärmebildtechnik, um Technikern bei der Behebung von Störungen zu helfen, potenzielle Probleme zu erkennen und Bilder aufzuzeichnen. Er soll besonders effektiv bei der Diagnose von Schwierigkeiten mit Relais und Schaltern, parasitärer Entladung der Batterie, Antriebsstrangkomponenten und HLK-Systemen funktionieren.

Technische Spezifikationen

Zu den wichtigsten technischen Spezifikationen der TG275 gehören eine Infrarotkamera mit einer Auflösung von 19.200 Pixeln und einem Temperaturmessbereich von –25 ° C bis + 550 ° C. Die verwendete MSX-Technologie (Multi-Spectral Dynamic Imaging) des Herstellers sorgt dafür, dass Wärmebilder in Echtzeit mit Details aus der Welt des sichtbaren Lichts angereichert werden. Das Einbetten von Kanten- und Umrissdetails zusätzlich zu den thermischen Messwerten in die Darstellung erhöht die Klarheit. Die hohe Konturenschärfe des Bildes ergänzt der 2.4-Zoll-LCD-Bildschirm.

Zu den weiteren technischen Eigenschaften gehört ein Sichtfeld von 57° x 44° (Field of View - FoV) und eine thermische Empfindlichkeit von weniger als 70 mK. Hinzu kommt eine hohe Temperaturmessgenauigkeit von ± 1,5°C über den Bereich von +50 bis 100°C hinweg. Im Bereich von –25 bis +50 ° C und von +100 bis +550° liegt die Toleranz bei ± 3°C. Das zuverlässige robuste Design der Kamera belegen Falltests. Ein Gehäuse, das die Auflagen der Schutzart IP54 erfüllt, schützt die Kamera vor Schmutz, Staub und Öl.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Starke Leuchten für riesige Hallen und mehr.
E-Technik
16.08.2019

RS Components hat die Reihe Luxeon V2 von Lumileds in sein Lieferprogramm aufgenommen. Dabei handelt es sich um gewölbte Hochleistungs-Leuchtdioden, die für gerichtete Anwendungen gedacht sind. ...

Das RS PRO-Kabelsortiment besitzt natürlich das RS PRO-Seal of Approval. Das bedeutet, dass es strengen Tests unterzogen wurde, um den anspruchsvollen Industriestandards zu entsprechen.
Multimedia
05.08.2019

Multi-Channel-Anbieter RS Components hat unter seiner Eigenmarke RS PRO eine breite Palette von hochwertigen Audio-/Video- (A/V) und Datenkabeln, einschließlich HDMI-, USB- und anderer AV-Kabel ...

Sensirion SHT85-Sensor
E-Technik
01.07.2019

RS Components nimmt neueste Version des Sensirion Feuchte- und Temperatursensors ins Sortiment auf. Er eignet sich für raue Umgebungsbedingungen und verfügt über neue Membran zum Schutz vor Wasser ...

Der kompakte IR-Laser Osram Bidos PLPVQ940A dient dazu, mobile Anwendungen mit Gesichtserkennung auszustatten.
E-Technik
14.05.2019

Multi-Channel-Distributor RS Components hat sein erstes Produkt aus der Bidos-Produktfamilie von Osram Opto Semiconductors ins Sortiment aufgenommen.

E-Technik
10.05.2019

Distributor RS Components widmet der Kleinsteuerung Siemens LOGO! einen eigenen Bereich auf seiner Website. Das Portal bietet Anwendern e-Learning-Angebote, Videos und Applikationsbeispiele.

Werbung