Direkt zum Inhalt

Ness Technologies plant Übernahmen von österreichischen IT-Unternehmen

23.10.2007

Dies erklärte Michael Fritscher, Geschäftsführer der Wiener GTF Consulting, in einem Exklusivinterview gegenüber dem WirtschaftsBlatt.

Fritscher hat von Ness den Auftrag zur Firmensuche erhalten hat. GTF Consulting soll bei der Evaluierung, Vorauswahl und - gemeinsam mit dem Beratungsriesen Deloitte - bei der Buchprüfung von infrage kommenden Firmen zum Einsatz kommen. Die aufgekauften Unternehmen - zu Größen von zehn bis 50 Millionen Euro Umsatz - sollen unter dem bestehenden Management "ihre Kräfte bündeln" und gemeinsam einen "starken Marktauftritt" für Ness in Österreich ermöglichen, so Fritscher.

Ness Technologies ist ein IT-Dienstleister mit Sitz in New Jersey und Tel Aviv, verfügt weltweit über rund 7500 Mitarbeiter und hat im Vorjahr einen Umsatz von 474 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. In Europa ist Ness bereits durch Übernahmen in Deutschland, der Schweiz, Großbritannien, Tschechien, Rumänien und anderen Ländern präsent.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Christian Wimmer von Service&More: „Ein instabiler Markt nützt niemandem.“
Branche
18.06.2018

Vor fünf Jahren wurden mit der Übernahme von kika/Leiner durch die südafrikanische Steinhoff-Gruppe die Karten am österreichischen Möbelmarkt neu gemischt. Jetzt ist es wieder soweit. Der ...

Die COMM-TEC GmbH zählt seit mehr als 30 Jahren zu den größten und renommiertesten Distributionsunternehmen für AV-Medientechnik in Europa.
Branche
09.06.2018

Die COMM-TEC GmbH hat das Salzburger Familien-Traditionsunternehmen Kleinhappl Electronic übernommen. Damit will man seine Präsenz in Österreich massiv ausbauen.

Sony ist nun mit rund 90 Prozent am Musikverlag EMI Music Publishing beteiligt
Multimedia
22.05.2018

Der japanische Konzern ist damit zu rund 90 Prozent an dem Label beteiligt.

Gleich drei asiatische Unternehmen sind heiß auf die Haushaltsgerätefirma Gorenje
Hausgeräte
09.05.2018

Laut Medienberichten sind Haier, Hefei Meiling und Hinsense Electric an der Haushaltsgerätefirma interessiert.

Falko König, neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Garante.
Branche
15.02.2018

Den Vorsitz der Geschäftsführung übernimmt Wertgarantie-Bereichsleiter „Business Development International“ Falko König, der künftig zusätzlich die Aktivitäten von Garante zwischen Hannover und ...

Werbung