Direkt zum Inhalt
Zum Abbau der Warteschlange bei Windanlagen gibt's 45 Mio. € Förderung, die Photovoltaik wird mit 30 Mio. € gefördert.

Nationalrat fixiert Ökostromnovelle

29.06.2017

Die Regierungsparteien ÖVP und SPÖ einigen sich mit den Grünen, künftig wird es mehr Geld für Wind und Photovoltaik geben.

Nach monatelangen Verhandlungen haben sich SPÖ und ÖVP mit den Grünen auf eine Ökostromnovelle verständigt. Der entsprechende Antrag wird noch heute, Donnerstag, vom Nationalrat beschlossen. Die Verständigung bringt mehr Geld für Wind- und Photovoltaikanlagen. 45 Millionen Euro werden zur Verfügung gestellt, um den Abbau der Warteschlange bei Windanlagenprojekten voranzutreiben, sagt die grüne Umweltsprecherin Christiane Brunner. Für die Photovoltaik werden 30 Millionen Euro Investitionsförderung genehmigt. Zudem werden gemeinschaftlichen Anlagen auf Mehrfamilienhäusern möglich.

Keine Abwrackprämie für Altanlagen

Bei Biogas werden laut Brunner 11,7 Millionen auf drei Jahre zur Verfügung gestellt. Die Abwrackprämie für unprofitable Anlagen kommt zumindest vorerst nicht. Brunner zeigt sich von der Einigung „in letzter Minute“ angetan. Damit gelinge es, den Ökostromanteil in Österreich um ein Prozent zu erhöhen. Das klinge zwar nicht nach viel, in den vergangenen 30 Jahren sei der Anteil aber um gerade einmal drei Prozent gewachsen. Zudem würden Investitionen im Ausmaß von einer halben Milliarde Euro ausgelöst. Die Zustimmung der Grünen war notwendig, um die erforderliche Zweidrittelmehrheit zu erreichen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Eines der Siegerprojekte: das Betriebsgebäude der Windkraft Simonsfeld AG in Ernstbrunn/Niederösterreich.
E-Technik
23.04.2020

Zum mittlerweile zweiten Mal hat die Österreichische Technologieplattform Photovoltaik (TPPV) die besten Projekte für Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV) mit dem „Innovationsaward für ...

E-Technik
10.03.2020

Die „Solar-Revolution“ hat der PV-Kongress 2020 ausgerufen – und die Revolutionäre folgen ihm. Und zwar so viele, dass die maximale Teilnehmeranzahl bereits erreicht ist. Jetzt kann man sich nur ...

E-Technik
27.01.2020

Mit dem Innovationsaward prämiert die Technologieplattform Photovoltaik zum zweiten Mal die besten Projekte für bauwerkintegrierte Photovoltaik. Noch bis 10. Februar können Projekte eingereicht ...

Markus König sieht angesichts des Regierungsprogramms 2020-2024 optimistisch in die Zukunft.
E-Technik
27.01.2020

Aufbruchsstimmung bei Suntastic.Solar: Der PV-Distributor hat seine Partner auf den in Österreich zu erwartenden massiven Photovoltaik-Ausbau eingestimmt.

Die Solarstrom-Speicherlösung der nächsten Generation Fronius GEN24 Plus und BYD Battery-Box Premium HVS/HVM.
E-Technik
10.12.2019

Der vielseitige GEN24 Plus Hybridwechselrichter ergänzt demnächst das Fronius-Portfolio um eine All-in-One Lösung zur umfassenden solaren Eigenversorgung. Den GEN24 Plus wird es sowohl in einer ...

Werbung