Direkt zum Inhalt

Nachfolger gefunden: SEB präsentiert den neuen DACH-Chef

06.09.2013

Die Groupe SEB hat einen neuen Chef für die DACH-Region. Ab 7. Oktober wird Bahri Kurter die Geschäfte von SEB in Offenbach steuern und somit für die Märkte Österreich, Deutschland und Schweiz verantwortlich zeichnen und an Luc Gaudemard, Senior Vize-Präsident Europa, berichten.

Kurter übernimmt die Position des Geschäftsführers von Olivier Naccache, der seit September die Geschicke der Groupe SEB in Moskau dirigiert. Kurter begann seine Karriere bei Procter & Gamble, wo er zwischen 1991 und 2003 unterschiedliche Positionen im Marketing und Vertrieb innehatte. Die folgenden fünf Jahre war Kurter bei Nike in den Niederlanden und Deutschland beschäftigt. Im Januar 2010 wechselte er zu Puma und war dort zuletzt als Sales Director für die Region Europa verantwortlich.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
31.07.2013

Zum dritten Mal ist die Groupe SEB auf der IFA dabei. Und so groß wie heuer, war der Auftritt noch nie. Zahlreiche Neuheiten aller Marken werden im Messerucksack verstaut. Das ist gut so, denn die ...

Branche
16.07.2013

Was den Österreichern ihr „ZAC of the Year“, ist den Internationalen bei Euronics ihr „Lieferant des Jahres“. Klingt zwar zwar nicht so sexy wie ein ZAC, ist im Grunde aber das Gleiche. Bei der ...

Hausgeräte
11.02.2013

Gleich drei Geräte der Groupe SEB überzeugten Jury und Verbraucher. Die Produkte dürfen sich jetzt mit dem begehrten Award „KüchenInnovation des Jahres 2013“ schmücken. Verliehen wird der Preis am ...

Hausgeräte
05.12.2012

Die Produktions-Mittel in die Hände der gesellschaftlichen Produktiv-Kräfte! Karl Marx hätte seine Freude mit der Groupe SEB. Mit Aktien zu Vorzugs-Bedingungen beteiligt der Kleingeräte-Hersteller ...

Hausgeräte
09.10.2012

Wenn der Verkäufer nicht zur Schulung kommt, kommt die Schulung zu ihm auf den Bildschirm: Alljährlich nach der Futura startet das Schulungs-Center der SEB in die Vollen, um fit für den ...

Werbung