Direkt zum Inhalt

Nach dem Rekord-Umsatzminus verkauft Hitachi Fabriken in Europa und Nordamerika

13.07.2009

Am Heimatmarkt Japan will man die Geräte aber weiter selbst produzieren.

Diese Maßnahmen sind Teil eines Restrukturierungsprozesses, der als Konsequenz nach dem 8,5 Mrd. Dollar (6,1 Mrd. Euro)-Verlust aus dem vorigen Geschäftsjahr beschlossen wurde. Hitachi machte den bis dato höchsten jemals in der japanischen Elektronikbranche bekannt gewordenen Verlust.

Durch die In-House-Produktion mit eigenen Teilen wollte sich Hitachi bislang eigentlich vom Mitbewerb unterscheiden, die starken Preisschwankungen - besonders auf dem europäischen und amerikanischen Markt - im Bereich von LCD- und Plasma-TV machten dem Unternehmen jedoch zu schaffen. Bereits am ersten Juli wurde nun die Hitachi-Unterhaltungselektroniksparte aus dem Mutterunternehmen ausgegliedert und die neue Hitachi Consumer Electronics gegründet. Jetzt will Shutoku Watanabe, Präsident der Neugründung, als erstes den Verlust von einer Mrd. Dollar (718 Mio. Euro) in der Digital-Products-Sparte in den Griff bekommen, wie pressetext mitteilt. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
05.05.2014

Mit einem Verlust von 130 Mrd. Yen (936 Mio. Euro) hat Sony das im März zu Ende gegangene Geschäftsjahr abgeschlossen. Die vorgelegten vorläufigen Ergebnisse revidieren damit die – ohnehin schon ...

Branche
05.03.2014

Ein Blick nach Übersee: Der angeschlagene US-Elektronikhändler Radioshack macht nach einem Gewinneinbruch im Weihnachtsgeschäft bis zu 1100 Geschäfte zu. Angesichts der schwachen ...

Multimedia
06.02.2014

Wegen der Verluste im Geschäft mit Fernsehern und Computern strich der japanische Elektronikriese am Donnerstag seine Jahresprognose zusammen und geht nun statt eines erwarteten Gewinns von roten ...

Branche
31.01.2014

Unterm Strich verdiente der Online-Riese im Vorjahr 274 Mio. Dollar (202 Mio. Euro). Dafür verantwortlich war, so das Unternehmen in seiner Bilanzpressekonferenz, das Weihnachtsgeschäft. Richtig ...

Consumerelectronic
31.07.2013

Der milliardenschwere Umbau beim Elektronik-Konzern Panasonic trägt Früchte. Das japanische Unternehmen gab am Mittwoch für das erste Quartal einen um 66 Prozent höheren operativen Gewinn von 64,2 ...

Werbung