Direkt zum Inhalt

Na so geht’s auch: Für Bewertungen gibt’s ein Tablet geschenkt

19.08.2014

Ausgesprochen großzügig zeigt sich derzeit Samsung. Im Rahmen einer „Tab-Tester-Aktion“ verschicken die Koreaner ihr Galaxy Tab S an „ausgewählte Tester“. Verfassen die dann mindestens zwei Rezensionen auf Amazon, Preissuchmaschinen oder Blogs, dürfen sie das schicke Teil behalten - kostenlos.

Die deutsche Online-Plattform Heise hat die Produkt-Bewertungen auf Amazon genauer unter die Lupe genommen. „Von den insgesamt rund 80 Bewertungen auf Amazon.de stammt mehr als die Hälfte von Nutzern, die das Android-Tablet gratis erhalten haben (Stand 11. August)“, schreibt Heise. „Vermutlich stieg dadurch die Gesamtnote auf 4 Sterne.“ User, die kein „Testgerät“ erhalten haben, bewerteten das Tablet übrigens mit durchschnittlich 3,5 Sternen.

Gegenüber Heise verteidigt sich Samsung: "Die Stellung und der Verbleib des Testgerätes beim Tester war selbstverständlich nicht von einer gegebenenfalls positiven Bewertung des Produkts abhängig, sondern stand von Beginn an im Zusammenhang mit der Erfüllung der an den Teilnehmer der Testaktion gestellten Aufgaben. Ferner wurden die Teilnehmer ausdrücklich dazu aufgefordert, kenntlich zu machen, dass sie das Galaxy Tab S im Rahmen eines Produkttests von Samsung erhalten haben. [...] Wir sind überzeugt, dass unsere Produkte unsere Fans begeistern und riskieren durch die freie Möglichkeit zur Meinungsäußerung auf externen Bewertungsplattformen auch negative Bewertungen." 

Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
15.12.2019

Nach zwei Jahrzehnten verliert Bezahlsender Sky die Übertragungsrechte für die Fußball-Champions-League. Ab der Saison 2021/22 wird diese nur noch via Streaming zu sehen sein. Die Rechte teilen ...

Branche
29.11.2019

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac heute das Verteilzentrum von Amazon in Großebersdorf bei Wien sowie an rund 50 Orten in Frankreich blockiert. Damit will Attac auf den hohen Preis ...

Branche
12.10.2019

Amazon steht nach wie vor ganz an der Spitze der Online-Shops. Eine Statista-Umfrage zeigt jetzt aber, dass die Beliebtheit bei den Kunden bröckelt. Die Ursachen sind vielfältig.

Branche
22.09.2019

Mit seiner Initiative „Climate Pledge“ verpflichtet sich Amazon bis zum Jahr 2040 klimaneutral zu sein. Gleich zu Beginn hat der E-Commerce-Riese 100.000 Elektro-Lieferwagen für die zukünftige ...

Der Grundig OLED mit integriertem FireTV.
Multimedia
05.09.2019

Mit FireTV will es Amazon nun auch in die Wohnzimmer schaffen. Unterstützung erhält man dabei auch von eher überraschender Seite: von MediamarktSaturn.

Werbung