Direkt zum Inhalt
My AEG App 1.0 steht für Wäschepflege mit smarter Technologie

My AEG App 1.0: Wäschepflege mit smarter Technologie

08.08.2017

Wie viel Wärme verträgt der Wollpulli, welches Waschprogramm benötigt Funktionskleidung und darf die Seidenbluse in die Waschtrommel? Antworten darauf gibt My AEG App 1.0.

Die My AEG App unterstützt den Nutzer nun nicht nur mit Pflegetipps, sondern spart durch direkte Vernetzung mit dem Endgerät auch noch Arbeitsschritte und Zeit.

In die Maschine oder lieber per Hand waschen, Fleckenlöser vor dem Waschgang auftragen oder lieber doch in die Reinigung? Die My AEG App macht Schluss mit der Unsicherheit, indem sie den Nutzer mit nur wenigen Klicks zur individuellen Pflege des jeweiligen Kleidungsstückes navigiert.

Durch die Vernetzung mit der neuen Waschmaschine Lavamat der 9000er Serie, dem Wäschetrockner Lavatherm der 8000er Serie und dem neuen Wärmepumpen-Waschtrockner der 9000er Serie erledigt diese zudem eigenständig Arbeitsschritte und spart dem Nutzer so zusätzlich Zeit.

Neben dem Pflegeratgeber mit Pflege-Etiketten- und Flecken-Guide finden sich in der App auch Artikel zur Pflege sensibler Stoffe und Tutorials zur Pflege.

Mit der My AEG App lassen sich nicht nur wiederkehrende Waschzyklen personalisieren und auf eigene Wünsche zuschneiden, sondern auch zusätzliche Waschzyklen zu bestehenden Programmen hinzufügen – für ein individuelles Pflegeprogramm von Lieblingsstücken.

Die App ermöglicht es außerdem, Waschprogramme in der vernetzten Waschmaschine zu starten und diese auch per Fernüberwachung zu kontrollieren.

Eine Oberfläche führt den User durch die Eingabe unterschiedlicher Parameter wie Material und Fleckentyp zum geeigneten Programm, das direkt via App in der Maschine programmiert wird.

Aus der Eingabe der Pflegesymbole in der jeweiligen Kleidung generiert die My AEG App zudem den individualisierten Waschzyklus – und meldet, sobald der Waschgang abgeschlossen und die Wäsche fertig zur weiteren Behandlung ist.

Sollte gerade keine Zeit zum Entladen der Maschine sein, die Anti-Knitter-Funktion per Smartphone dazu schalten und schon bleibt die Wäsche frisch und knitterfrei.

Neben den Waschmaschinen lassen sich mit der My AEG App auch die smarten Wäschetrockner der AEG 8000er und 9000er Serie steuern. So kann die saubere Wäsche im Handumdrehen ebenso unkompliziert getrocknet wie im Vorfeld gewaschen werden.

Die App weist den Nutzer zudem vorsorglich auf Wartungsarbeiten hin und definiert die Fehlerbehebung neu. So erscheinen etwaige Fehlermeldungen automatisch auf dem Smartphone – und der User wird direkt zu den entsprechenden Lösungsvorschlägen in der App geführt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
21.08.2018

Kommende Woche ist’s soweit: Die IFA öffnet ihre Tore. Mittendrin statt nur dabei sind auch heuer freilich wieder die Elektro-Kleingeräte der ProBusiness-Mitglieder. Mit durchdachten Features, ...

Zubehör zum Aufbewahren und Servieren: Die um 360 Grad drehbare SpinView Ablage und das herausnehmbare Frühstückstablett
Hausgeräte
08.08.2018

Auf der diesjährigen IFA stellt AEG kundenorientierte Innovationen für den Haushalt in den Mittelpunkt. Auf die Entwicklung vieler Geräte und Zubehör hatten die Anforderungen ihrer Anwender großen ...

18-V Power For All: Der Bosch Unlimited greift auf das bewährte Akkusystem von Bosch Home & Garden zurück
Hausgeräte
08.08.2018

Jederzeit einsatzbereit: Zur bevorstehenden IFA stellt Bosch Hausgeräte unter anderem einen neuen kabellosen Handstaubsauger mit langer Laufzeit vor – Bosch Unlimited.

Ab der IFA mit i-DOS inklusive: der Bosch-Waschtrockner WDU28640
Hausgeräte
26.07.2018

Beim Waschtrockner WDU28640 ergänzt Bosch die Doppeltechnologie aus Waschen und Trocknen nun erstmals mit der bewährten i-DOS Dosiertechnologie.

Gibt's ohne Account auch bald keinen Sound mehr?
Multimedia
18.07.2018

Den heimischen Fachhandel hat man schon vergrault, jetzt sind offenbar die Kunden dran. Die Sonos-App kann künftig nur dann richtig genutzt werden, wenn’s auch ein Benutzerkonto gibt.

Werbung