Direkt zum Inhalt

mobilkom austria: „Sprich mit bob“ um nur 7 Cent pro Minute in alle Netze

03.07.2006

Marketing-Direktor Alexander Sperl: „bob-Kunden bekommen ,best of both’“

Die mobilkom austria will nach eigenem Bekunden den Mobiltelefonie-Markt aufmischen – und zwar mit „bob“. bob-Kunden sind unter der Vorwahl 0680 erreichbar, zahlen keine Grundgebühr, brauchen kein Guthaben aufladen (und keine Wertkarten aufrubbeln...), haben einen Vertrag, aber keine Bindung und telefonieren „im besten Netz“, so heißt es.
Um nur 7 Cent pro Minute können Kunden in alle Netze mobil telefonieren und um 15 Cent SMS versenden.
Das bob-Startpaket kostet 14,90 Euro und enthält eine SIM-Karte. Der Kunde braucht lediglich ein entsperrtes Handy und kann sofort telefonieren bzw. SMS versenden – und das ohne Herstellungsentgelt. Sobald bob aktiviert ist, bekommt der Kunde einmalig 100 Freiminuten bzw. Gratis-SMS.
„Mit bob als eigenständiger Marke innerhalb von mobilkom austria vervollständigen wir unser attraktives Produktmarken-Portfolio“, so Vorstand Dr. Hannes Ametsreiter. „Mit dem Ziel, alle Segmente abzudecken und in weiterer Folge unsere Marktführerschaft in Österreich trotz...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Jochen Ludwig wirft nach nur acht Monaten an der Spitze das Handtuch.
Branche
12.12.2018

Der Vorstandsvorsitzende von Expert SE (Expert Deutschland) hat auf eigenen Wunsch um vorzeitige Auflösung seines Vertrags gebeten. Jochen Ludwig hatte erst im April dieses Jahres das Amt in der ...

Branche
12.12.2018

Im Endspurt steckt derzeit Rentier Rudi: Noch bis zum 31. Dezember spielt er bei der Weihnachtsaktion von Versicherungsvermittler assona mit Fachhandelspartnern um assona-Coins. Im Pop-up-Store ...

Branche
12.12.2018

Die aktuelle Weihnachtsumfrage der GfK Austria beantwortet diese und andere Fragen und liefert Informationen über die Meinung und die Verhaltensweisen der Österreicher zum Fest des Jahres.

Peter Pollak nimmt bei Dyson den Hut und wird sich neuen Aufgaben widmen.
Hausgeräte
11.12.2018

Peter Pollak, Geschäftsführer der Dyson Austria GmbH, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Martyn Davies, Managing Director CEE & Nordics bei Dyson, übernimmt kommissarisch seine ...

Branche
10.12.2018

Die Bundeswettbewerbsbehörde hat vom Handelsverband eine Beschwerde gegen Amazon erhalten und prüft nun, ob ein begründeter Verdacht vorliegt und Ermittlungen eingeleitet werden sollen. Da es auch ...

Werbung