Direkt zum Inhalt

Mobilkom Austria: Neues Tarifkonzept bei Privatkunden

30.04.2004

Um dem Kunden in Zukunft die Tarifauswahl zu erleichtern, führt A1 ab sofort eine einfache und übersichtliche Tarifgliederung bei den Privatkundentarifen ein.
Das neue Konzept ist klar, unkompliziert und verständlich, dabei aber so flexibel, dass jeder Kunde jenes Modell wählen kann, das auf sein persönliches Telefonieverhalten am besten zugeschnitten ist.
Ab sofort erfolgt die Einteilung in Community-Tarife – für besonders günstige netzinterne Telefonie, und Flat-Tarife – für Menschen mit einem Freundeskreis, in dem Handys verschiedenster Netzanbieter genutzt werden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
01.12.2020

Eine Weihnachts-Kampagne der Wirtschaftskammer Wien ruft zum Geschenkekauf bei lokalen Unternehmen unter dem Motto „Wer Wien liebt, kauft in Wien ein!", auf.

Zumindest mit der Selbstdarstellung klappt's schon mal sehr gut. Das hier bekommen Unternehmen zu sehen, die sich anmelden möchten. Na wenn das keine Warnung ist.
Branche
01.12.2020

Die mit viel politischem Tamtam angekündigte „nationale E-Commerce-Plattform“ entpuppt sich bereits nach einem Tag als veritabler Rohrkrepierer. User kritisieren, dass die Produktsuche genau gar ...

Einen Geldregen gibt's zwar nicht, denn zustehenden Umsatzersatz sollte man aber dennoch beantragen.
Branche
01.12.2020

Betriebe, die von den aktuellen Geschäftsschließungen betroffen sind haben bekanntlich Anspruch auf einen Umsatzersatz – 20 Prozent sind es im Elektrohandel. Anträge sind noch bis 15. Dezember ...

Branche
30.11.2020

Angekündigt wurde die Initiative von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck bereits im Juni, jetzt, kurz vor dem Weihnachtsgeschäft geht das „Kaufhaus Österreich“ auch an den Start. Die „ ...

Andreas Wirth bleibt Bundesinnungsmeister.
E-Technik
26.11.2020

BIM Andreas Wirth wurde von den Landesinnungsmeistern in seinem Amt bestätigt.

Werbung