Direkt zum Inhalt

Mobilkom Austria erweitert WLAN-Hotspot-Netz

14.05.2004

Nach dem Launch von mobilen breitbandigen Internetzugängen in McDonalds-Restaurants im Februar dieses Jahres hat die Mobilkom Austria mit der Hotelgruppe Austria Trend Hotels and Resorts einen weiteren Kooperationspartner bekannt gegeben. Wie Hannes Ametsreiter, Vorstand Marketing, Vertrieb und Costumer Service bei Mobilkom Austria, mitteilte, sollen in den kommenden Monaten die 25 Häuser der Hotelgruppe mit WLAN-Zugängen ausgestattet werden.
"Zum jetzigen Zeitpunkt sind bereits Zugänge in drei Häusern eingerichtet", erläutert Franz Pasler, General Manager der Austria Trend Hotels and Resorts. Bis Ende Juni sollen die Häuser in Wien, bis Ende August auch die in den übrigen Bundesländern eigene Hotspots besitzen. Vorläufig werden die Business-Suiten, Konferenzzimmer sowie die allgemeinen Aufenthaltsräume mit dem mobilen Netzzugang versehen. Zugang zu den Hotspots erhalten vorerst aber nur A1-Kunden via SIM-Karte oder mit A1.net-Benutzernamen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
22.01.2020

Die Wogen beim Media-Saturn-Mutterkonzern Ceconomy schienen schon geglättet – jetzt brechen aber alte Gräben wieder auf. Man streitet sich um die Besetzung des Aufsichtsrats.

Christian Zimlich übernimmt am 1. Februar das Österreich-Geschäft von P&G.
Branche
21.01.2020

Christian Zimlich übernimmt mit 1. Februar die Leitung des Österreich-Geschäftes von Procter & Gamble. Zimlich folgt auf Bettina Vogler-Trinkfass, die künftig das Geschäft für Wasch- und ...

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Lukas Pelikan übernimmt den Vertrieb von KitchenAid in Österreich.
Hausgeräte
21.01.2020

Der amerikanische Küchengerätehersteller „KitchenAid“ stellt sich neu auf dem österreichischen Markt auf.

Branche
20.01.2020

Regio Data Research hat über 1000 speziell für österreichische Konsumenten relevante Onlineshops analysiert. Demnach fließen bereits über 13 Prozent des österreichischen Einzelhandelsumsatzes in ...

Werbung