Direkt zum Inhalt

Mobilfunk: GSM dominiert weltweit

27.01.2004

Im laufenden ersten Quartal dieses Jahres soll die Zahl der GSM-User weltweit die Milliarden-Grenze erreichen. Nach Berechnungen des Branchenverbandes GSM Association telefonierten zu Ende des vergangenen Jahres insgesamt 970 Millionen Kunden via GSM. Der als "europäische Technologie" geltende Standard habe damit seine führende Rolle bestätigen können. 3G-Services fristeten im Vorjahr dagegen weiterhin ein karges Dasein.
GSM hat im abgelaufenen Jahr mit 180 Mio. neuen Usern so viele neue Kunden gewinnen können wie der Nummer-zwei-Standard CDMA (Code Division Multiple Access) an Kunden aufweist. Insgesamt gab es bis Ende Dezember 227 Millionen neue Mobilfunk-User. GSM kommt damit im Neukunden-Bereich auf einen Anteil von 80 Prozent. "Mit diesem Anteil von 80 Prozent hat GSM eine außergewöhnlich gute Performance hingelegt und seine Position als der globale Standard für mobile Kommunikation behauptet", sagte Rob Conway, CEO der GSM Association im Vorfeld des von 23. bis 26. Februar in Cannes stattfindenden 3GSM World Congress.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Kluge Konjunkturprogramme können Österreichs Wirtschaft aber aus der Krise führen, sagt der OVE. Darüber diskutiert wurde online.
E-Technik
28.05.2020

Der Lockdown war eine enorme Herausforderung für Österreichs Wirtschaft. Viele Unternehmen mussten Kurzarbeit anmelden, und auch nach Ende des Lockdowns bleibt die Auftragslage vielerorts ...

E-Technik
28.05.2020

Elektromaterial.at, der neue E-Großhändler der Frauenthal Handel Gruppe, ist auf der Suche nach einem Technischen Promotor.

E-Technik
27.05.2020

Statt der „Bauen & Energie Wien“ bringt Reed Exhibitions Österreich ab Herbst 2021 die Salzburger „Bauen+Wohnen“ in die Messe Wien.

ZACO gewinnt den German Innovation Award 2020.
Hausgeräte
27.05.2020

Der A9s von ZACO, der erste 2in1 Saug- und Wischroboter mit pulsierender Wischplatte gewinnt den German Innovation Award 2020 in der Kategorie „Household Appliances“.

Nützliches Zubehör zum Selberdrucken: Zum Start von 3D4U bietet Miele zehn Objekte an.
Hausgeräte
27.05.2020

Als weltweit erstes Unternehmen seiner Branche bietet Miele seinen Kunden eine größere Serie von 3D-druckbarem Zubehör an – zum Selberausdrucken in 3D. Den Anfang machen zehn Objekte für Küche, ...

Werbung