Direkt zum Inhalt

MK-Initiative: Belebung der Weiterbildung fürs Überleben der Handelsbetriebe

09.04.2005

Mit einem inkludierten FOTO-NACHTRAG vom 10. April, der einen Eindruck von der Bosch Exclusiv-Abendveranstaltung vermittelt.

Neben den diesjährigen Marketingaktivitäten (Hauptthema: Forcierung der „All Inclusive-Miete“) wird auch das umfangreiche Angebot der Mittelstandskreis-Bildungs-Akademie (MBA) Gegenstand der heutigen Bosch Exclusiv-Generalversammlung sein

Bosch-Markenchef Peter Henner steht heute wieder als 2. Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden Herbert Thaller zur Wahl

„Nur wer sich und seine Mitarbeiter konsequent fortbildet“, zitiert man Mittelstandskreis-Chef Horst Neuböck in der aktuellen Ausgabe von M-Aktiv, dem deutschen Klub-Magazin für MK-Mitglieder, „wird sich künftig behaupten.“ Womit er freilich auf die praxisgerechten Seminare der Mittelstandskreis-Bildungs-Akademie (MBA) anspielt, für die Unternehmensberater Reiner Leitenberger verantwortlich zeichnet.

Aus Anlass der heutigen (9. April) Generalversammlung von Bosch Exclusiv, die im steirischen Irdning stattfindet, veröffentlicht Elektrojournal Online ein Interview mit dem Trainingsprofi, das zu Fragen um Telekom und Kooperationen nicht einer gewissen Brisanz entbehrt, aber vor allem deutlich veranschaulicht, wer sich künftig auf der Gewinnerstraße im Fachhandel befindet: nämlich jene Betriebe, die das umfassende MBA-Angebot so intensiv wie möglich nutzen!

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung