Direkt zum Inhalt

Mittelstandskreis: Horst Neuböck steht als Vorstandsvorsitzender nicht mehr zur Verfügung

17.08.2016

Knalleffekt beim Mittelstandskreis: Horst Neuböck wird nicht mehr als Vorstandsvorsitzender des Vereins weitermachen. Gegenüber Elektrojournal Online gibt er Auffassungsunterschiede mit der BSH über die strategische Zukunft des MK als Begründung an.

Horst Neuböck (im Bild mit der langjährigen MK-Kollegin Guggi Spitzer) wird nicht mehr als Vorstandsvorsitzender zur Verfügung stehen.

„Ich sehe mich nicht mehr in der Lage, diese Aufgabe zur Zufriedenheit unsere Mitglieder und zu meiner eigenen Zufriedenheit auszuüben“, erklärt Horst Neuböck im Gespräch mit Elektrojournal Online. Deshalb wird er dem Verein Mittelstandskreis künftig nicht mehr als Vorstandsvorsitzender zur Verfügung stehen. Am 28. September soll es bei der MK-Generalsversammlung zu Neuwahlen kommen. Wer für die Position kandidieren wird, ist zur Stunde noch offen.

Als Grund für diesen Schritt nennt Neuböck „unterschiedliche Auffassungen“ zwischen ihm und der BSH zur Zukunft des Mittelstandskreis. „Daher ziehe ich die Konsequenz.“

Erst letztes Jahr gab es im Mittelstandskreis eine Neuausrichtung des Vorstands. Die BSH zog sich aus dem Vorstandsvorsitz zugunsten des Einzugs weiterer Händler zurück. Elektrojournal Online berichtete.  

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
16.03.2017

Die BSH Hausgeräte GmbH will ihr Geschäft mit Consumer Products neu ordnen und dafür das Geschäftsfeld Bügeln verkaufen. Nun sucht der Hausgerätehersteller nach dem „am besten geeigneten Käufer ...

BSH CP-Tour: Kathrin Schweder ist die Produktmanagerin der Consumer Products – sie freut sich auf das Infotainment anlässlich der Neuheiten-Tour.
Hausgeräte
24.01.2017

Fachhändler haben ab 9. März 2017 die Möglichkeit, die Bosch und Siemens Consumer Product Neuheiten in besonderen Lokalitäten und in kreativen Präsentationsformen kennenzulernen.

Ein Bild, das es so nächstes Jahr nicht geben wird: BSH-GF Michael Mehnert auf der Aelvis 2016.
Branche
04.10.2016

Die BSH hat sich entschieden: Die Aelvis 2017 findet ohne sie statt.

Ungeachtet der Veränderungen im Verein Mittelstandskreis, ist die BSH bestrebt, auch künftig eine erfolgreiche und starke Partnerschaft mit Siemens Extraklasse- und Bosch Exclusiv Händlern fortzuführen“
Hausgeräte
14.09.2016

Wie von Elektrojournal Online berichtete, wird ...

Branche
13.09.2016

Die BSH hat hohe Erwartungen an die Aelvis. „Nach zuletzt rückläufigen Besucherzahlen der Futura 2015 erwarten wir zur diesjährigen Aelvis eine Steigerung der Besucherzahlen um rund 30 Prozent“, ...

Werbung