Direkt zum Inhalt

Mittelstandskreis: Horst Neuböck steht als Vorstandsvorsitzender nicht mehr zur Verfügung

17.08.2016

Knalleffekt beim Mittelstandskreis: Horst Neuböck wird nicht mehr als Vorstandsvorsitzender des Vereins weitermachen. Gegenüber Elektrojournal Online gibt er Auffassungsunterschiede mit der BSH über die strategische Zukunft des MK als Begründung an.

Horst Neuböck (im Bild mit der langjährigen MK-Kollegin Guggi Spitzer) wird nicht mehr als Vorstandsvorsitzender zur Verfügung stehen.

„Ich sehe mich nicht mehr in der Lage, diese Aufgabe zur Zufriedenheit unsere Mitglieder und zu meiner eigenen Zufriedenheit auszuüben“, erklärt Horst Neuböck im Gespräch mit Elektrojournal Online. Deshalb wird er dem Verein Mittelstandskreis künftig nicht mehr als Vorstandsvorsitzender zur Verfügung stehen. Am 28. September soll es bei der MK-Generalsversammlung zu Neuwahlen kommen. Wer für die Position kandidieren wird, ist zur Stunde noch offen.

Als Grund für diesen Schritt nennt Neuböck „unterschiedliche Auffassungen“ zwischen ihm und der BSH zur Zukunft des Mittelstandskreis. „Daher ziehe ich die Konsequenz.“

Erst letztes Jahr gab es im Mittelstandskreis eine Neuausrichtung des Vorstands. Die BSH zog sich aus dem Vorstandsvorsitz zugunsten des Einzugs weiterer Händler zurück. Elektrojournal Online berichtete.  

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Christoph Gassner war zuletzt im Produktbereich Customer Service in der BSH Zentrale in München beschäftigt - nun leitet er den Kundendienst in Österreich
Hausgeräte
01.08.2018

Nach zwölf Jahren in der BSH übernimmt Christoph Gassner mit Anfang Juli die Leitung des Kundendienstes der Marken Bosch, Siemens, Neff, Gaggenau und Constructa. Damit löst Gassner Sascha Müller ...

Am 7.12. ist es soweit - dann eröffnet auf der Wiener Maria-Hilfer-Straße der erste Bosch-Shop
Aktuelles
10.09.2017

Auf Wiens wichtigster Einkaufsstraße eröffnet der erste Bosch Store für Hausgeräte in Österreich – das stationäre Geschäft verändert sich hin zum Showroom.

Bei X-Spect erfasst und analysiert ein integrierter Sensor Materialien und Lebensmittel.
Aktuelles
05.09.2017

BSH Hausgeräte präsentiert zusätzlich zu zahlreichen Produktneuheiten Innovationen für das digitale Zeitalter – beispielsweise aus den Bereichen Sensorik (X-Spect), Vernetzung (Home Connect) und ...

Anfang August wurden Teile von Niederösterreich, Kärnten, Salzburg, die Steiermark und Tirol. In Reaktion darauf startete BSH Hausgeräte eine Hilfsaktion.
Aktuelles
10.08.2017

Schwere Unwetter haben Anfang August 2017 in Österreich enorme Schäden angerichtet – BSH Hausgeräte hilft den Betroffenen.

BSH dankt seinen Mitarbeitern für das erste halbe Jahrhundert – für die Kinder gab es ein eigenes Unterhaltungsprogramm.
Branche
28.06.2017

2017 ist ein Freudenjahr für die BSH: Vor genau 50 Jahren schlug die Geburtsstunde des Hausgeräteherstellers. Anlass genug, im Rahmen eines Sommerfestes für Mitarbeiter, Familie und Freunde die ...

Werbung