Direkt zum Inhalt

Mitbewerber-Druck: Mega Mörth auch mit exklusivem Geizhals-Auftritt

01.06.2004

In diesen Stunden formiert sich der gesonderte Online-Auftritt von „Megamörth“ (Shop-Name) unter www.geizhals.at – sprich zusätzlich zum gemeinsamen Online-Shop der rund 250 Red Zac-Mitglieder. Vorerst einmal mit CD- und DVD-Angeboten, demnächst aber auch mit Braun- und Weißware.
Will Wolfgang Mörth mit seinen acht Geschäften damit ähnlich omnipräsent sein wie Kollege Hannes Majdic? „Nein, das denke ich nicht. Wir wollen ja nicht unseren Karawanken-König entthronen.
Warum aber jetzt dieser „Zweitauftritt“ in Geizhals, nachdem die Red Zacler ohnehin schon dabei sind? Mörth: „Dieser gemeinsame Auftritt soll natürlich allen Mitgliedern zugute kommen, das ist der eine Punkt. Der andere ist, dass wir uns aufgrund unserer Größe den direkten Extraauftritt nicht mehr ersparen können.
Vor allem im großflächigen Gasometer-Outlet (Bild) werde man von den Kunden diesbezüglich mit einschlägigen Anfragen konfrontiert. „Zumal uns die Mitbewerber übers Internet eine Watschen nach der anderen verabreichen“, wie es Mörth unverblümt formuliert. Außerdem...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

V.l.n.r.: Sigi Menz, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Ottakringer Getränke AG, Michael Strebl, Geschäftsführer Wien Energie und Gerfried Kusatz, Geschäftsführer Del Fabro & Kolarik
E-Technik
21.06.2018

Solarstrom direkt für Logistik und Verwaltung: Die Ottakringer Getränke AG setzt auf Nachhaltigkeit und errichtet gemeinsam mit Wien Energie eine der größten Auf Dach-Photovoltaik-Anlagen ...

Media Markt hat jetzt seinen eigenen Kundenclub.
Branche
20.06.2018

Lange hat’s gedauert, jetzt hat man’s (fast) geschafft. Media Markt Österreich startet sein eigenes Kundenbindungsprogramm. Aktuell läuft eine Testphase des kostenlosen Kundenclubs, um alle ...

Mit diesem Tweet hat alles begonnen ...
E-Technik
20.06.2018

Normalerweise ist’s ja der US-amerikanische Präsident, der via Twitter seine (mehr oder weniger skurrile) Meinung kundtut. Jetzt hat’s auch ein Wiener Kommunikationselektroniker probiert und damit ...

In der europäischen Zentrale: An die 30 Experten besuchten Facebook in Dublin
Branche
20.06.2018

Ein Blick hinter die Kulissen bei Facebook und Google - den warfen an die 30 Experten bei einer Dublin-Reise Mitte Juni. Denn die irische Hauptstadt ist ja nicht nur für seine Pubs berühmt.

Der Startschuss für die Aktion fällt am 2. Juli. Schon jetzt können sich Fachhandelspartner anmelden.
Branche
20.06.2018

Fun, Action, Abenteuer: Diese Dinge kommen für assona-Partner in den kommenden Wochen nicht zu kurz. Denn bei der diesjährigen Händler-Sommeraktion schickt der Berliner Versicherungsvermittler die ...

Werbung