Direkt zum Inhalt

Mit vereinten Kräften gegen Korea: Sharp und Foxconn planen Joint Venture

19.07.2011

LCD-Pionier Sharp und Apple-Fertiger Foxconn (Hon Hai), Mutterkonzern von Taiwans größtem LCD-Panel-Hersteller Chimei Innolux (CMI), wollen bzw. werden zu gleichen Teilen ein Gemeinschaftsunternehmen gründen. Darauf habe man sich kürzlich geeinigt, unter anderem um sich im TV-Bereich besser gegen die koreanischen Riesen Samsung und LG behaupten zu können.

Auch wenn Sharp über moderne Produktionsanlagen verfügt, als globale Nummer 5 hat der Hersteller dennoch Probleme mit seiner Konkurrenzfähigkeit. Gerade in Zeiten stark fallender Panel-Preise würde sich die fehlende Größe negativ auswirken. Hinzu kommen Produktionsausfälle in Folge des schweren Erdbebens. Sharp musste seine Kapazität absenken und ein Werk vorübergehend stilllegen. Schon damals hatte Foxconn dem japanischen Hersteller über die Runden geholfen.

Apropos über die Runde helfen: laut Analysten-Meinung wären sogar die großen taiwanesischen Panel-Hersteller wie CMI oder AU Optronics (BenQ) ohne Staatshilfen kaum in der Lage gegen die koreanische Konkurrenz zu bestehen. Das Sharp/Foxconn-Joint Venture ist übrigens für Ende 2011 geplant und zielt laut japanischer Wirtschaftszeitung Nikkei vor allem darauf ab, mehr Einkaufsmacht bei Komponenten zu gewinnen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Mit dem u::Lux Switch dS lassen sich Temperatur, Lichtstimmungen, Beschattung, Multimedia, Szenen und mehr bedienen
Produkte
12.03.2018

Mit dem „u::Lux Switch dS“ präsentiert u::Lux ein neues, multifunktionales Raumbediengerät für die Smart Home-Plattform digitalStrom, das sich einfach installieren lässt und schnell einsatzbereit ...

Samsungs neues TV LineUp verfügt über einen neuen, effizienten Bildprozessor
Multimedia
08.03.2018

Samsung hat heute in New York die neue Generation QLED TVs vorgestellt. Eine Premiere ist das One Invisible Cable, das die Stromversorgung und alle AV-Signale in einem einzigen Kabel bündelt.

Panasonic läutet mit der Werbekampagne „Pure Magie erleben“ das Weihnachtsgeschäft – mit einer Cash Back-Aktion – ein.
Aktuelles
24.11.2017

Werbekampagne erreicht rund eine Milliarde Kontakte im Jahresendgeschäft.

Horizon ist die TV-Plattform von UPC: persönliche Empfehlungen, integrierte Apps und Funktionen, wie die Aufnahme von vier Sendungen gleichzeitig, optimieren das TV-Erlebnis.
Multimedia
15.09.2017

Im Vorfeld wurden Kunden gebeten, ihre TV-Geräte zu testen – nun ist die die Umstellung auf das digitale TV- und Radiosignal da.

Phablet-Bilder vom Oktober 2016: Die Samsung Smartphones Galaxy Note 5 (Android 5.0 Lollipop), Galaxy S6 edge+ (Android 6.0 Marshmallow) und  Galaxy Note 7 (Android 7.0 Nougat).
Branche
31.08.2017

Der Umsatz mit klassischer Consumer Electronics steigt an, Smartwatches und Fitness-Tracker boomen ungebrochen.

Werbung