Direkt zum Inhalt

Mit Entsorgungs-Know-how zu internationalen Consulting-Aufträgen und zur EFH-Akzeptanz

12.04.2007

Hier zu Lande hat der Marktführer bei der Entsorgung von Elektro-Kleingeräten das Who-is-Who der Filialisten als Vertragspartner. Nun wird der traditionelle EFH verstärkt angepeilt.

Bei der Entsorgung von Elektroaltgeräten hat sich ERA nicht nur in Österreich einen fixen Platz erobert. Inzwischen wird das Team rund um die Geschäftsführer Katja Lukitsch und Georg Dostal bereits europaweit engagiert, um mit praktischen Erfahrungen und Know-how-Transfer auszuhelfen. So erfolgte kürzlich ein Consulting-Projekt mit dem zypriotischen Systembetreiber EDAHEE Ltd. Vertreter des Unternehmens waren vor Ort in Wien, ERA gab Workshops und Info-Veranstaltungen in Zypern.

"Die Situation in Zypern ist besonders interessant, da es sich um einen vor Ort gegründeten Systembetreiber für lediglich 800.000 Einwohner handelt", erläutert ERA-Sprecher Christian Mayer. In Österreich matchen sich vier Betreiber bei rund acht Mio. Einwohnern.
Zu beantworten waren unter anderem Fragen nach anfallenden Marktmengen und sammelseitigen Kosten. "Wir haben über rechtliche Rahmenbedingungen informiert sowie Verwertungstechnologien und Entsorgungs-Standards präsentiert." Auch in Großbritannien hat ERA über zweitägige Workshops bereits den Info-Pegel angehoben.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
27.03.2020

Da alle Österreicherinnen und Österreicher nun vermehrt Zeit zuhause verbringen, steigt auch der Batterienverbrauch in den Haushalten. Das UFH erinnert noch einmal daran, wie wichtig eine ...

In Batterien stecken wertvolle Rohstoffe...
Branche
17.02.2020

Am 18. Februar ist „Tag der Batterie“: Das UFH ruft die Konsumenten zur umweltgerechten Entsorgung von Altbatterien auf: Immerhin stecken in den Batterien wertvolle Rohstoffe, aber auch giftige ...

Multimedia
27.01.2020

Als ob der Shitstorm rund um den Recycling-Modus nicht schon gereicht hätte, legte Sonos nun mit der Ankündigung nach, ältere Modelle ab Mai nicht mehr mit Updates zu beliefern. Die Reaktion der ...

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Branche
10.10.2019

Lithium-Batterien und -Akkus sind in vielen Elektro- und Elektronikgeräten eingebaut – vom Handy über den Rasenroboter bis hin zum E-Scooter.

Werbung