Direkt zum Inhalt

Millionen-Klage abgewiesen! Premiere bekommt keinen müden Heller von Kathrein

29.05.2009

Donnerstags wies das Landesgericht München die Klage ab.

Premiere warf Kathrein vor, die Firma Zehnder, an der Kathrein beteiligt ist, habe Hacker-Vorrichtungen aus China nach Deutschland eingeführt, weiterverkauft und so das "Schwarzsehen" von Premiere-Programmen ermöglicht. Darum wollte man 26 Millionen Euro vom Receiverhersteller. Elektrojournal Online berichtete. Das Landesgericht München wies diese Klage jetzt ab. Begründung: Die von Premiere erhobenen Vorwürfe seien nicht erwiesen. Außerdem habe Kathrein selbst keine Umgehungsvorrichtungen vertrieben.


Sky und die fette Werbung

Auch wenn die Premiere-Verantwortlichen angesichts des Urteils demnächst wohl keine Luftsprünge machen, wird aus dem Sender mit 4. Juli die Marke Sky. Wie Elektrojournal Online bereits berichtete, möchte man in nur einem halben Jahr als Sky bei 70 Prozent bekannt sein. Schon jetzt liege laut Marcello Maggioni, dem Vizepräsident für Marketing und Verkauf, der Bekanntheitsgrad der Marke bei 20 bis 25 Prozent. So richtig fett geworben wird dann parallel zum Sendestart ab 4. Juli. Sky möchte einen zweistelligen Millionenbetrag für die Werbung ausgeben.

Übrigens: Selbst wenn bei der Premiere-Hauptversammlung gegen die Namensänderung gestimmt werden sollte, heißt Premiere künftig Sky.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
15.07.2013

Mit heutigem Datum, 15. Juli 2013, hat Thomas Gerlach (51) die Leitung der neuen DACH-Organisation, in der die Triax-Gruppe ihre Geschäftsaktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz ...

Consumerelectronic
05.12.2012

Unter diesem Motto stellten Kathrein und Red Bull Media vor geladenem Fachpublikum im Hangar 7 in Salzburg das erste gemeinsame Produkt, den SmartTV-Sat-Receiver UFS 924 mit Twin-Tuner, Festplatte ...

Consumerelectronic
13.11.2012

Wie soeben bekannt wurde ist Anton Kathrein in der Nacht von Montag auf Dienstag plötzlich und unerwartet verstorben. Wie das regionale Nachrichtenportal Rosenheim24 berichtet, wurde der Todesfall ...

Installation
10.10.2012

Die Kathrein Austria GmbH aus Tirol gewinnt den Publikumspreis bei "Austria's Leading Companies". Die deutsche Mutter baute die rot-weiß-roten Produktions-Standorte sukzessive aus, unter anderem ...

Consumerelectronic
08.11.2011

Die iPhone App UFScontrol, die zur Steuerung der High-End-Receiver UFS 912, UFS 922 und UFS 923 dient, hat Kathrein mit einem erweiterten Funktionsumfang gespickt: Die App ist ab sofort auch mit ...

Werbung