Direkt zum Inhalt

Miele: neue Staubsaugermodelle Complete C3 Extra PowerLine und Complete C2 Tango EcoLine

19.01.2016

Der neue Complete C3 Extra PowerLine überzeugt mit der Reinigungsleistung und der Complete C2 Tango EcoLine erweitert das Sortiment um ein Niedrig-Energieverbrauch-Modell.

Der neue Complete C3 Extra PowerLine: seine Stärke ist die überzeugende Reinigungsleistung.

Complete C3 Extra PowerLine

PowerLine Modelle saugen mit einer Leistungsspitze von 1.600 Watt. Dank der umschaltbaren Leichtlauf-Bodendüse und der „hochwertigen Sohle“, wie es in der Pressemitteilung heißt, sollen Teppichböden abgesaugt werden können. Ein breiter Fadenheber unterstützt dabei die Reinigungswirkung. Schaltet man die Düse auf Bürstenkranz um, gleitet sie über Hartböden.

Die Filterwirkung beruht auf einem mehrstufigen Filtersystem. Er besteht aus dem innovativen HyClean 3D-Staubbeutel, dem Motorschutzfilter und dem Miele Abluftfilter. Das Zusammenwirken dieser Komponenten soll dafür sorgen, dass „mehr als 99,9 % Feinstaub gefiltert wird“, so der Hersteller.

Der Miele Complete C3 Extra PowerLine in der Farbe Marineblau hat einen unverbindlich empfohlenen Kassaabholpreis inkl. MwSt. von 219 Euro.

Complete C2 Tango EcoLine

EcoLine Staubsauger – eine neue Staubsauger-Generation – verbrauchen maximal 800 Watt, so Miele. Sie werden in Energieeffizienzklasse A eingestuft.

„Sie sind saugstark bei niedrigem Energieverbrauch“, verkündet der Hersteller stolz. Auch dieses Modell ist mit der Leichtlauf-Bodendüse ausgestattet.

Der Miele Complete C2 Tango EcoLine in der Farbe Obsidianschwarz hat einen unverbindlich empfohlenen Kassaabholpreis inkl. MwSt. von 169 Euro.

 

Autor: Rudolf Preyer 

Werbung

Weiterführende Themen

Martin Meindl, neuer Leiter Technischer Kundendienst Miele Österreich, Slowenien und Kroatien.
Hausgeräte
01.08.2019

Martin Meindl (45) leitet seit 1. August 2019 den Bereich Technischer Kundendienst bei Miele Österreich. In dieser Position ist er auch neues Mitglied der Geschäftsleitung.

Geschäftsführerwechsel im Miele Werk Bürmoos. Manfred Neuhauser (li.) übergibt an Hendrik Wermers.
Hausgeräte
25.06.2019

Unter Hendrik Wermers, der die Geschäftsführung mit 1. Juni 2019 übernommen hat, nimmt der Standort Kurs auf eine starke Wachstumsstrategie, die in den letzten zwei Jahren entwickelt wurde.

Markus Miele (li.) und Reinhard Zinkann, die beiden Urenkel der Firmengründer, sind extra zur Österreich-Premiere der Generation 7000 angereist.
Hausgeräte
04.06.2019

Einen ersten Vorgeschmack gab’s ja bereits In der kürzlich erschienen Mai-Ausgabe des Elektrojournals. Nachdem die beiden Miele-Chefs aber weitaus mehr zu erzählen hatten, als dort Platz gefunden ...

Das Jubiläumsmodell der CM5-Baureihe gibt’s in Bronze Pearlfinish.
Hausgeräte
16.04.2019

1899 wurde Miele gegründet. Zum 120. Geburtstag bringt man nun eine Serie an Aktionsmodellen auf den Markt, die als „Series 120“ vermarktet werden und bei der es eine 120-Tage-Geld-zurück-Garantie ...

Auf die beliebtesten Miele-Kaltgeräte gibt’s jetzt einen 50 Euro Bestseller-Bonus.
Hausgeräte
15.04.2019

Miele startet das Frühjahr 2019 mit einem 50 Euro „Bestseller-Bonus“* auf die beliebtesten Kältegeräte.

Werbung