Direkt zum Inhalt

Miele-Jubiläum: Hausmessen ein voller Erfolg, doch jetzt geht´s erst richtig los

08.04.2005

Zur 50-Jahr-Feier von Miele Österreich werden preislich besonders attraktive, aber durchwegs höher positionierte Sondermodelle angeboten

„Mehr kann man sich nicht erwarten!“ Hoch zufrieden mit der Frequenz der heute, Freitag, zu Ende gehenden Hausmessen in Wien und Salzburg zeigt sich Miele-Chef Josef Vanicek: „Nachdem wir 2004 bereits einen Besucherrekord erzielten, können wir heuer mit dem gleichen hervorragenden Ergebnis rechnen.“ Im Vorjahr wurden die Miele-Hausmessen – „soweit ich die Zahlen richtig im Kopf habe“ (Vanicek) – von über 900 Händlern bzw. insgesamt rund 1.600 Besuchern frequentiert. „Für die Handelspartner waren diese Tage optimal organisiert, weil sie ja nicht ,nur’ die neuen Geräte begutachten, sondern auch an Schulungen und am ,Aktivkochen’ teilnehmen konnten.“


Doch die Hausmessen waren erst der Start für ein Jubiläumsjahr, in das Miele Österreich allein in den ersten Monaten beachtliche 1,2 Millionen Euro investiert. Und das daher mit Marketingaktivitäten nur so gespickt ist.


Diese werden den Miele-Händlern – die Prognose wagen wir mal – mit Sicherheit mehr bescheren als ein „marktadäquates“ Weißwaren-Geschäft.
Das Fundament dafür...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
22.01.2020

Die Wogen beim Media-Saturn-Mutterkonzern Ceconomy schienen schon geglättet – jetzt brechen aber alte Gräben wieder auf. Man streitet sich um die Besetzung des Aufsichtsrats.

Christian Zimlich übernimmt am 1. Februar das Österreich-Geschäft von P&G.
Branche
21.01.2020

Christian Zimlich übernimmt mit 1. Februar die Leitung des Österreich-Geschäftes von Procter & Gamble. Zimlich folgt auf Bettina Vogler-Trinkfass, die künftig das Geschäft für Wasch- und ...

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Lukas Pelikan übernimmt den Vertrieb von KitchenAid in Österreich.
Hausgeräte
21.01.2020

Der amerikanische Küchengerätehersteller „KitchenAid“ stellt sich neu auf dem österreichischen Markt auf.

Branche
20.01.2020

Regio Data Research hat über 1000 speziell für österreichische Konsumenten relevante Onlineshops analysiert. Demnach fließen bereits über 13 Prozent des österreichischen Einzelhandelsumsatzes in ...

Werbung